Frage von WellenLoveS, 84

Haben Mücken auch eine Aufgabe, die für Menschen sehr wichtig ist?

Mücken beißen ja den Menschen, um Blut zu saugen, was für uns nicht gerade etwas gesundes ist.

Aber haben Mücken irgendeine Aufgabe, die wir schätzen können oder so? :D

Antwort
von SadGirlMe, 47

Ich mag zwar sich keine Mücken jedoch sind sie beispielsweise  futtern für spinnen oder Fische und so Zeugs. ..für Menschen haben sie jedoch keinen speziellen nutzen. ...und wenn die Mücke als Tierart fehlt können vielleicht such andere Tierarten aussterben XD

Kommentar von slolu ,

Dann müssen die halt von Fliegen leben xD

Antwort
von MarkusGenervt, 14

Wie kommst Du eigentlich darauf, dass Mücken für Menschen irgend einen Nutzen haben sollten? Seit wann dreht sich im Universum alles nur um Menschen? Und wieso soll irgend ein Lebewesen einem Zweck dienen?

Ja-ja, da ist er wieder, der alte Giftgedanke: "der Mensch als Krönung der Schöpfung" & "alles muss dem Menschen Untertan sein".
Menschen – dumm wie Brot, aber halten sich für Götter.

Nichts und niemand hat einen "Zweck"! Dinge und Lebewesen existieren einfach und nichts weiter!

Wenn Bienen Blüten bestäuben und dann aus diesen Blüten Früchte werden – die im übrigen auch für nichts anderes "gedacht" sind, als das Überleben der jeweiligen Pflanze zu sichern –, dann hat sich dies so über eine endlose Kette von Zufällen entwickelt. Da gab es keinen "Masterplan" der dies so vorher bestimmt hat. Das göttliche liegt lediglich in der Tatsache, dass am Ende alles so gut ineinander gepasst hat und die ganzen kleinen Evolutionsschritte perfekt abgestimmt waren – scheinbar. Allerdings sind all die unzählig vielen  Abweichungen heute einfach nicht mehr existent und nur das "perfekt Abgestimmte" ist übrig geblieben. Es ist also perfekt, weil es gar nicht anders ging.

Das System funktioniert und alles, was irgendwie aus dem Ruder läuft oder nicht passt, endet irgendwann

– so wie der Mensch

.

Antwort
von dieMasterin, 12

Sie sind Futter für andere Tiere und erhalten so zum Teil das Ökosystem aufrecht.
Und P.S. nur die Weibchen saugen Blut
:)

Antwort
von slolu, 38

Für uns Menschen haben sie keine Funktion. Höchstens Bestandsminimierung.

Antwort
von HerrDegen, 18

Nicht alle Pflanzen sind von Bienen abhängig, was ist mit den Pflanzen, die vom Wind bestäubt werden?

Antwort
von HerrDegen, 27

Lebewesen haben keine "Aufgabe". Sie existieren einfach.

Kommentar von Kriegerbeere ,

Falsch. Ohne Bienen würde es keine Pflanzen geben. Ohne Pflanzen keinen Sauerstoff und ohne Sauerstoff kein Leben. Klar, das ist keine "Aufgabe" sondern eher eine Bestimmung ;)

Kommentar von MarkusGenervt ,

Aber so was von total falsch!

Ohne Bienen wird es auch weiterhin Pflanzen geben, denn die sind bei Weitem nicht die einzigen Bestäuber auf diesem Planeten. Selbst der Tatsache geschuldet, dass sie für die Bestäubung der meisten unserer Frucht-Nutzpflanzen unablässig sind, würde die Menschheit deswegen immer noch nicht aussterben (allerdings schon ein bisschen ausgedünnt).

Und was den Sauerstoff betrifft:
Auch den wird es noch seeeehr lange nach den Pflanzen weiterhin geben. Mal ganz abgesehen davon, dass die Ur-Ursache für den Sauerstoff auf diesem Planeten pfurzende Bakterien waren.

Und nun zum "ohne Sauerstoff kein Leben":
Man, da liegst du so was von daneben. Der über-größte Teil der Biomasse auf diesem Planeten benötigt immer noch keinen Sauerstoff zum Leben. Lediglich die Fauna hätte da ein "kleines" Problem.

Kleiner Tipp: lern' mal was.

Kommentar von slolu ,

Oder: Alles ein großer Zufall.

Antwort
von Rambazamba4711, 10

Ja die sorgen dafür, dass wir uns bei der Jagd nach ihnen etwas mehr als sonst bewegen.

Antwort
von Nilin25, 19

Nur weibliche Mücken stechen um zu Leichen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten