Frage von Matschpfirsich, 69

Haben meine Vögel Milben?

Hey, also ich hab seit Dienstag Wellensittiche. Die beiden sind dabei, sich einzugewöhnen. Mir ist aber aufgefallen, dass sie sehr oft das Gefieder sträuben und aufplustern. Ganz schnell, sodass es kurz raschelt.

Oft auch "kratzen" sie mit einem Bein am Flügel entlang bzw streichen mit dem Bein den Flügel - beide. Auch meistens zeitgleich.  

Außerdem "kratzen" sie mit ihrem Schnabel an der Kloake oder so, jedenfalls biegen sie den Kopf komplett nach hinten und knabbern da oder so^^

Ist das ein Anzeichen für Milben? Ich möchte so früh am Anfang in der Eingewöhnungsphase eigentlich den Gang zum Tierarzt ersparen - nur bei Befall eben. Deswegen stelle ich die Frage hier und gehe nicht gleich hin.

Danke!

Antwort
von Alpino6, 18

Als Test

Mache 2Nächte ein weißes Tuch mit einer Wäsche klammer(mit falten im Tuch)über den Käfig.

Und früh morgens müssten die milden in dem Tuch sichtbar sein.

Gruß

Antwort
von Malavatica, 33

Das ist schwer zu sagen. 

Wellis putzen sich. Manchmal sehr ausgiebig und gründlich. Auch den Hintern :)

Zu zweit dauert es nochmal so lange. 

Es kann sein, dass sie mausern. Dann kratzen sie öfter, weil es juckt. 

Ist die Kloake denn sauber oder kotverschmiert? 

Bei starkem Juckreiz kann theoretisch auch Milbenbefall möglich sein. Befallen ist dann eher die Schnabelgegend oder die Füße. 

Ich bin mit neuen Vögeln deshalb immer zum durchchecken beim Tierarzt gewesen. Allerdings nur mit Vogelerfahrung. Das wäre eigentlich das Beste. 

Kommentar von Matschpfirsich ,

Also an der Kloake kleben bei beiden so kleine Krümelchen oder so, aber nicht dass es jetzt komplett dreckig und braun aussieht.

Am Fuß hat sich einer auch schon geknabbert, es sah fast so aus als wollte er seinen Ring abbeißen

Kommentar von Malavatica ,

Ja das kann mal sein .. Wenn der Kot nicht wässrig ist . Den Ring würde ich vom Tierarzt entfernen lassen ,, um Verletzungen auszuschließen . Du musst die Ringe nur aufheben . 

Kommentar von Matschpfirsich ,

Sind die nicht sehr wichtig wenn der Vogel mal entwischen sollte?

Kommentar von Malavatica ,

Das wollen wir mal nicht hoffen. Mir war immer wichtiger, dass die Vögel damit nirgends hängenbleiben, was schon vorgekommen war. Das ist natürlich deine Entscheidung. Aber einen entflogenen Vogel würde ich mit Fotos suchen, an Bäumen, beim Tierheim fragen usw. 

Kommentar von Matschpfirsich ,

Okay, danke :)

Antwort
von DreiBesen, 36

Ich denke, deine Wellensittiche putzen sich. Das ist normal und ein Zeichen dafür, dass sie sich wohlfühlen.

Kommentar von Matschpfirsich ,

Danke das hört sich gut an :)

Ich hatte nur etwas Angst, weil einer der beiden eine Stelle unter dem Flügel hat (wo das Beinchen immer langfährt) die etwas wund aussah. Kann aber auch eine Feder gewesen sein ...

Antwort
von Carina1414, 10

Hört sich wie normales Putzen an, wie schon jemand hier auch vermutet. Ein Zeichen dass es den beiden gut geht :) Insbesondere dass sich beide gleichzeitig strecken deutet daraufhin :)

Hier ist eine sehr gute Seite wenn du mehr über Wellensittich-Haltung erfahren willst: http://www.birds-online.de/gesundheit/gesparasiten/gesundheitparasiten.htm

Antwort
von gregor443, 5

Wenn du den weiteren Verlauf genau im Auge behältst, wirst Du bald wissen, ob da Milben sind oder nicht.

Dazu musst du deine Tiere aber genau anschauen, am besten in der eigenen Hand.

Auf jeden Fall erst einmal Ruhe bewahren und genau hinschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community