Frage von thebademeister, 118

Haben meine Freunde recht?

Hallo! Also seit ein paar Tagen bin ich jetzt 17. Seit dem "kleide" ich mich auch anders. Also eigentlich geht es nur um ein bestimmtest Outfit: ein graues T-Shirt mit einem "tiefen Ausschnitt" (ich bin aber männl. und nicht schwul!!!). Man sieht also schon etwa 5 - 10% mehr von der Brust, als bei normalen T-Shirts. Dazu trage ich dann eine graue Sweatjacke in Lederjacken-Optik und eine rostbraune hautenge Jeans und passende rost/braune Turnschuhe. Haare sind eben kurz und zur Seite gegeelt. Einige meiner Freund u. Klassenkameraden meinen, ich habe "ein Problem mit dem Älterwerden" und möchte gerne noch mal der 13-jährige Teenie sein.

Am Tag vor meinem Geb. war ich bei einem befreundetem Fotographen von uns und ließ mich in den oben genannten Sachen für eigene Dankeskarten für mein Geb. fotografieren und nahm es dann bei WhatsApp als Pb. Danach bekamm ich Nachrichten, wie "Hast du deine Beine mit Photoshop bearbeiten / verlängern lassen?" oder "Hast du dein Gesicht auf dem Bild bearbeitet? - Es sieht aus, wie mit Botox behandelt" und so. Dass haben sie mich dann auch in der Schule gefragt.

Sind das noch Freunde? Und / Oder haben sie recht (Das Bild ist in keiner Hinsicht bearbeitet. Habe mich nochmal gemessen - bin ca. 1,80 m und habe lange Beine.) mit dem, was sie sagen?

Antwort
von miri1298, 45

Ich verstehe dein Problem glaube ich zwar nicht so ganz, aber ich versuch trotzdem mal, dir zu antworten ^^

Erstens... "Problem mit dem Älterwerden" klingt, als wärst du 60 und würdest dich so anziehen. Aber selbst dann gilt zweitens: Zieh das an, in dem DU dich wohl fühlst. Wenn das deinen Freunden nicht gefällt, ist das ja nicht dein Problem. Sie dürfen ja auch ihre eigene Meinung haben. 

Wenn eure Freundschaft aber durch so was "geschwächt" wird, würde ich nochmal überdenken, wie toll diese Freunde denn überhaupt sind... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community