Frage von socca123, 73

Haben mein Freund und ich uns auseinander gelebt?

Hey Leute. Ich hab ein Problem. Vor ungefähr 6 Monate hat mein Ex mit mir schluss gemacht. Ich wollte danach auf gar keinen Fall ein neuen Freund. Vor 3 Monate hab ich allerdings meinen jetzigen Freund kennen gelernt. Es ging alles sehr schnell und ich hab mich total verliebt, dachte ich zumindest. Nach nur 2 Monaten merke ich dass wir total verschieden sind und nicht die gleichen Interessen und Vorstellungen haben. Er will die ganze Zeit nur Sex und ist ein totaler Stubenhocker. Am liebsten bleibt er den ganzen Tag zu Hause. Ich bin genau das Gegenteil davon. Am liebsten würde ich immer raus gehen und etwas actionreiches machen. Klar manchmal kann man auch zu Hause bleiben aber wir machen wirklich immer das Gleiche. Was soll ich nur tun? Ich hab schon noch Gefühle für ihn aber weiss nicht ob das eine lange Zukunft hat. Bin übrigens 17. Liebe Grüsse und vielen Dank im Vorraus. <3

Antwort
von Julia030602, 14

Ich würde mir erst mal genau überlegen ob du damit klarkommst wie er ist...ob du es hinnehmen könntest das er halt so ist...ob man sich eine Zukunft vorstellen kann ist immer unterschiedlich, ich würde ihn vielleicht mal darauf ansprechen ob er auch so denkt. Es ist nämlich blöd wenn er das zum Beispiel auch denkt und die ganze Zeit auf glücklich macht obwohl ihr es nicht seit. Es ist immer besser auseinander zu gehen wenn es noch auf normaler und gleicher Ebene passiert als das es irgendwann komplett ganz plötzlich kommt und noch mehr weh tut

Antwort
von Divaaa3, 25

Vielleicht könntest du ihn darauf ansprechen, ihm erzählen, dass du gerne mehr mit ihm unternehmen würdest, dass es dir wichtig ist. Je nach dem wie er dir antworten wird, wirst du sehen, wie wichtig du ihm bist und ob er sich Mühe geben möchte. Es ist wichtig dass du nicht zu kurz kommst, bist noch so jung, du sollst dein Leben geniessen :) oder wenn er mal keine Lust hat und lieber zu Hause hockt, kannst mit deinen Freunden etwas actionreiches unternehmen. 

Ein klärendes Gespräch tut immer gut, auch wenn es manchmal schwierig ist. 

Alles Gute! :-*

Antwort
von Calvin985, 15

Hey erstmal,
Dass ist sehr schwer zu sagen, einfach deswegen da man sowieso nicht sagen kann ob etwas lange hält oder nicht, da es immer unterschiede gibt. Aber alleine dadurch das du deinen exfreund erwähnt hast, könnte er auch nur ein „Notnagel" sein, um deinen ex besser zu vergessen/verdrängen. Ich würde an deiner Stelle einfach mal in mich gehen und schauen ob das alles wirklich Sinn mit ihm macht
Hoffe ich konnte dir helfen
Lg

Antwort
von Soeber, 2

Hey, und besitzt Du das Bedürfnis ab und zu mal zu gehen. Ist nun mal so... Natürlich mit deinem Partner. Das gibt er Dir jedoch nicht und nun und bist Du unzufrieden und zweifelst. Du solltest nicht ewig darüber nach denken bis du die Schnauze voll hast! Du solltest ihn mal darauf ansprechen und ihm sagen das Du auch mal gerne wieder mit ihm ausgehen möchtest und nicht immer nur das gleiche machen möchtest. Das es auf Dauer zu monoton und langweilig wird so! Wenn er Dir hängt wird er sich dann ändern. Wer nicht redet dem kann meist nicht geholfen werden. Ich wünsche Dir alles Gute.

Gruß

Antwort
von reisil95, 4

Liebe ist kein Gefühl sondern eine Entscheidung!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten