Haben manche Leute wirklich die Fähigkeit Gedanken zu lesen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja aber bei manchen muss man sehr viel Geduld haben wenn jemand eine lange Leitung hat.

Nein, im ernst: Hab mich auch schon mal intensiv damit beschäftigt. Das Ergebnis bei meiner längeren Suche ist das die Leute die "gedanken lesen können" auf alles achten was die derjenige macht, zb. Mimik, Augenkontakt, Stimmhöhe, stottern, Bewegungen.. alles hat seine Bedeutung und alles ergibt einen Sinn.

Hab allerdings im Internet mal etwas gelesen das jemand das wirklich kann, halte ich aber für ein Gerücht (irgendwelche Wichtigtuer...)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Normalerweise sollte man Menschen mit irgendwelchen geistigen Krankheiten in einem solchen Fall sowieso nicht glauben.

Vielleicht hat sie ja eine solche "Welt" in der sie sowas kann, aber im wahren Leben geht das nicht. Außerdem hätte sie dir in dem Cafe erzählen können, was sie wollte und dem Anschein nach hättest du es ihr geglaubt.

Nochmal als Fazit: Menschen können nur auf Basis von Blicken oder Sprache kommunizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Mensch kann die Gedanken eines anderen Menschens lesen.

Deine Freundin scheint sehr schlimme Probleme zu haben, wenn sie auf solche Gedanken kommt. Hoffentlich kann ihr geholfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sowas ist unmöglich. Deine Freundin leidet offenbar an einer Art paranoider Schizophrenie, da kann es sein dass sie glaubt Stimmen in ihrem Kopf zu hören, die nicht ihre eigenen Gedanken sind.

Um Gedanken lesen zu können fehlen uns die nötigen Sender und Rezeptoren, wir sind nicht in der Lage die schwachen elektromagnetischen Wellen die ein denkendes Gehirn aussendet, zu empfangen oder zu interpretieren.

Zumindest nicht ohne technische Hilfsmittel. Aber die Computersteuerung mittels Gedanken funktioniert immer besser und macht gewaltige Fortschritte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht natürlich nicht, aber deine Freundin lügt dich auch nicht an. Sie ist ja nicht umsonst in der Klinik, diese Überzeugung gehört wohl zu ihrer Erkrankung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt, dass deine Freundin psychisch krank ist und erwähnst es hier sogar, also warum stellst du (dir) diese Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, aber es ist etwas ziemlich ähnliches möglich, und zwar das genaue Beobachten, dass dir mit ein paar psychologischen Tricks helfen kann, etwas über die Person zu erfahren, was sie dir noch nicht erzählt hat.
PS: sie ist in der Psychatrie und das sicher nicht grundlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombietot
04.05.2016, 22:06

Danke, du hast es geblickt...

0

Nun,dann versuch doch mal eins von beide

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gedanken weniger,ehr die Gedankengänge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombietot
04.05.2016, 22:04

Typisch stadtreinigung... xD

0

Was möchtest Du wissen?