Frage von MSteiger, 40

Haben Magersüchtige ein anderes Schönheitsideal?

Hey

Da in meinem Freundeskreis ein Mädchen wegen einer Essstörung in eine Klinik musste hörte ich die Eltern eines Freundes reden: "Das liegt am Schönheitsideal. Die wollen doch alle so mager aussehen."

Jedoch sind die "Instagram-Stars" (nur weiblich) alle viel muskulöser, haben ein Sixpackansatz und trainierte Beine. Da frage ich mich ob junge Frauen/Mädchen mit Essstörung oder Magersucht auf ihrem weg durch das Abnehmen nicht mehr DEM Schönheitsideal nachgehen sondern einem anderen.

Oder woran liegt es, dass diese Menschen am Ende genauso weit vom Schönheitsideal weg sind wie am Anfang?

(Ausgenommen sind Menschen, die bewusst Richtung Untergewicht gehen und nicht Richtung Schönheitsideal)

Danke!

Antwort
von flupu, 23

Es ist eher eine Wahrnehmungsstörung von sich selber. Wenn sie sich im Spiegel ansehen, fühlen sie sich "dicker" als sie eigentlich sind. Natürlich kann es sein, dass das heutige Schönheitsideal einer der Auslöser ist aber nicht der alleinige Grund. Dazu gehört auch eine psychische Störung und fehlendes Selbstbewusstsein. Ich denke, sie sehen sich so, wie wenn du dich in einem verzerrten Spiegel siehst. Der Unterschied ist nur, dass du weißt, dass das nicht die Realität ist und jm. der unter Magersucht leidet, denkt das ist die Realität.

Antwort
von NhkLovePk21, 4

Magersüchtige nehmen sich, egal wie dünn sie sind, als "zu fett" wahr. Kennst du diese Fotos, wo echt dünne Mädchen vor dem Spiegel stehen und darin ein "pummeligeres" Mädchen sehen? So denken sie. Magersüchtige haben vor Augen, dünn zu werden, nicht muskulös. Ich spreche hier nur aus eigener Erfahrung, ich bin zum Glück noch in letzter Sekunde rausgekommen, aber im Nachhinein war es echt schlimm.

Antwort
von Dastra, 24

sie haben (meist) kein anderes schönheitsideal. sie haben eine körperschemastörung (meistens). das bedeutet sie sehen sich stark übergewichtig.

Antwort
von Peppi26, 13

Leute mit Magersucht sind krank und sehen sich selbst im Spiegel immer viel dicker als sie sind! Ja und natürlich haben viele Mädchen ein falsches Bild von Schönheit im Kopf! Alle Frauen in Magazinen, Postern, Fernseher werden retuschiert, verbessert oder gefoto shoppt! Das ist oft eine echte Lüge! Vergleicht euch mit niemanden anderen und liebt euch selbst!

Antwort
von GanMar, 17

Nein, sie haben kein anderes Schönheitsideal - sie leiden unter einer falschen Wahrnehmung des eigenen Körpers.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten