Frage von IngoHalberon, 28

Haben Kontrastmittel Auswirkungen auf die Strahlenbelastung (Röntgen, CT)?

Antwort
von elisias, 20

Nein, nicht wesentlich. [...]  Auf die Strahlenbelastung haben sie im Gegensatz zu den radioaktiven Substanzen, die in der Nuklearmedizin verwendet werden, keinen nennenswerten Einfluss.[...]

Quelle: http://www.radiologieherne.de/

Antwort
von Caballero14, 20

Wird nicht immer gespritzt kann sein das man erst mal ins MRT kommt und dann is es zu ende man freut sich es hinter sich gebracht zu haben ohne einzuschlafen zu sein und dann heißts "wir müssen noch mal eins machen" aaahhh -.- xD ja zur frage wenn du beim zweiten mal oder direkt beim erst mal gleich Kontrastmittel gespritzt bekommst dann kann man kleine teile viel besser sehen als ohne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community