Frage von Fritzilein,

Haben kleine Männer häufiger Komplexe wie große.

Antwort von Thyra,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein Mann ist ziemlich klein (1,65 cm) und hat manchmal schon damit ein Problem. Warum weiß ich nicht, aber hab ihn mal "mein Kleiner" genannt, fand er gar nicht lustig.

Kommentar von Thyra ,

Ich muss dazu sagen, dass ich schon manchmal das Gefühl habe, das er versucht seine Größe mit anderen Sachen auszugleichen (z.B. große Klappe).

Kommentar von deutschemesse ,

...weitere Beispiele: mit GROSSEN Autos (die sie sich eigentlich nicht leisten können) usw.

Kommentar von Igelauge ,

wenn du ihn "mein Großer" nennst, findet er das nicht viel lustiger ..;-)

Kommentar von Thyra ,

hehe glaub er würde das auch nicht gut finden. (meine mama nennt ihn so)

Kommentar von Thyra ,

ja

Antwort von Igelauge,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Man sagt ja kleinen Männern auch noch etwas anderes nach...;-)

Das zusammen mit der mäßigen Körpergröße könnte schon Komplexe auslösen.

( übrigens bin ich 183 ) ;-)

Kommentar von Antipasta ,

Aber wenn nicht mal ein "Stummelschwanzmakake" Komplexe hat, dann bist Du hiermit auch auf dem falschen Dampfer.............. :-)

Kommentar von Igelauge ,

ich kenne gar keine Stummelschwanzmakake.

;-(

oder soll das ...Makrele heißen ?

tzä*

Kommentar von Antipasta ,

ich auch nicht, aber kaiser von china sagts. s.o.

Kommentar von unsuesslich ,

http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%A4renmakak

Antwort von solf1,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

liebstes, kleines Fritzilein.. Ich kann dich beruhigen. Komplexe und Grösse haben null Korrelation.. Liebe Grüsse vom kleinen Sölfli..

Kommentar von Lola60 ,

der kleine Sölfli mit den großen Komplexen :-))

Kommentar von xyungeloest ,

sage das nicht sölfli, manches kleine kann auch zu komplexen führen...:o))

Kommentar von solf1 ,

Da hast du wohl recht EZ.. Nur genau dort sind die Kleinen häufig bei den ganz Grossen..:-))

Antwort von eteknete,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kleine Männer versuchen oftmals ihre Komplexe mit einer besonders grossen Klappe zu kompensieren.Das ist zuminest meine Erfahrung, möchte hier niemandem zu nahe treten. Trifft auch auf Frauen zu, je kleiner, umso mehr reden sie. Besonders grosse Menschen dagegen sind oft sehr ruhig von ihrer Art her, sie haben es ja auch nicht unbedingt nötig, auf sich aufmerksam zu machen.

Kommentar von chinatsu ,

DH

Antwort von Shira,

Bestimmt nicht!

Kommentar von tradaix ,

Würdest Du mir Komplexe aufgrund meiner Körpergrösse zutrauen? ):-)

Antwort von Fritz64,

Kommt auf den Mann an. Ich bin nicht gerade gross mit meinen 1.65 habe ien Glatze und auch nicht mit Muskeln übermässig versehen worden. Manche Männer haben einen Komplex wenn ihre Sekretärin, Arbeitshilfe... grösser ist als er, länger in der Firma und wesentlich mehr Berufserfahrung mitbringt. Es entet meistens damit, dass sie versetzt wird oder geht. Die neue Arbeitskraft ist in den Fällen, die ich kenne, kleiner, hat kaum Erfahrung und ist neu im Betrieb. Bei grossen Männern passiert dies auch, aber viel seltener.

Antwort von Miri77,

Ich glaube Komplexe werden diesen Männern eingeredet. Ich kenne "kleine" Männer, die sollen "große" Argumente haben (hab ich gehört). Ich glaube generell das es Männern da nicht anders geht als Frauen. Ein Mann fühlt sich vielleicht manchmal zu klein oder zu schwach, dafür finden wir Frauen uns manchmal fett und häßlich! Ist von Mensch zu Mensch und von Lebensphase zu Lebensphase verschieden.

Antwort von gri1su,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nööö, wie kommst Du denn darauf????? Es kommt doch nicht auf die Größe eines Menschen an, sondern viel mehr darauf, was in ihm steckt.

Antwort von Baiana,

O.k. ...

Was soll die Frage, was ist der Hintergrund dazu? Kannst Du die Frage konkretisieren? ;)

Antwort von Swisslady,

Kommt doch auf die Persönlichkeit und das Selbstbewusstsein an. Ich kenne viele kleine und grosse Männer und kann keine Unterschiede feststellen.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten