Haben Katzen so einen leichten Schlaf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, Katzen haben manchmal einen leichten Schlaf, heisst, mindestens ein Ohr hört immer, was um die Katze herum passiert.

Auch können Katzen öfter mal den Schlafplatz wechseln, bei meinen z.B. vom Schreibtisch in meinem Büro auf den Kratzbaum im Esszimmer  Einer meiner Kater pennt auf meinem Sofa, laut schnarchend, aber nach 3-4 Stunden verschwindet er vom Sofa und dann finde ich ihn morgens auf den Schränken in meiner Küche wieder.

Meine Katzen werden morgens meist so zwischen 4 und 5 Uhr gefüttert und sind da meist bereits hellwach und vor allem hungrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist bei meiner auch so.
Wenn sie mal schläft und ich zb etwas fallen lasse dann drehn sich mal die Ohren dann kommt ein Blick aller "nochmal und ich zerkratz dir das Gesicht" und dann dreht sie sich um und döst weiter.:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn meine Katzen richtig pennen zucken sie, schütteln die Beine oder so. Dann kann man auch mal nebendransitzen.

Aber Katzen sind "kleine Raubtiere". Immer bereit. Kommt man ihnen an oder lässt man was fallen machen die nen 3-fachen Rückwärtssalto.

Meistens schlafen sie auch nicht richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Katzen wirklich fest schlafen bewegen sie ihre Beine/Pfoten und wedeln hin und wieder mit dem Schwanz um her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja habe meine schonmal im krassen tiefschlaf erwischt konnte sie ziemlich stark bewegen ohne dass sie aufgewacht ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung