Frage von isabell162, 50

haben katzen eine GPS funktion?

Eine Freundin erzählte mir das sie ihre katze ( sie war so alt, kurz vorm sterben) ins wald gebracht hat. der wald war 20 km entfernt. nach 2 monaten kam die katze wieder nachhause! wie kann das sein? ist ja unglaublich... :D

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 27

Ich persönlich finde eher unglaublich und vor allem unmöglich, dass man eine Katze einfach im Wald aussetzt. Diese "Dame" wäre auf keinen Fall mehr jemand, den ich zu meinen Freunden zählen würde.

Ich würde sie sogar anzeigen. Aber das ist Dein Problem. Meine Freundin wäre sie jedenfalls nicht mehr.

Und nein, Katzen haben keine GPS-Funktion, aber wenn sie lange genug an einem Ort gelebt hat, kennt sie Geräusche und Gerüche ihrer Umgebung und findet so auch wieder zurück.

Ausserdem können Katzen einen ziemlich grossen "Wirkungskreis" haben, wenn sie im Freigang sind. So findet eine Katze also zurück, auch wenn es etwas länger dauert.

Antwort
von unddannkamessah, 50

Wie herzlos ist deine Freundin? Wenn überhaupt laufen Katzen selbst weg, falls es an der Zeit ist.
Das macht aber auch nicht jede.
Und ja, Katzen können ihr zuhause teilweise über sehr lange Distanzen wiederfinden, auch wenn ich persönlich mir in dem Fall ein neues gesucht hätte..

Antwort
von Manuel57, 50

Katzen sind erstaunlich intelligent. Wir hatten nen ähnlichen Fall, als wir umgezogen sind (mehrere Kilometer weiter), ist unser Kater stets zurück zum alten Haus getrabt. Sie haben kein GPS, sie haben nur einen brutal guten Orientierungssinn. Eine ziemlich gute Nase und gute Ohren erledigen den Rest.

Antwort
von dennybub, 24

So etwas widerliches habe ich noch nicht gehört. Wie kannst du so einen Menschen Freundin nennen?
Die Katze hätte also noch 9 schöne Wochen haben können und musste sich mit hohem Alter, ohne Nahrung durchschlagen um ihr Zuhause wieder zu finden?

Zu so etwas sind auch nur Menschen fähig. Mir fällt zu deiner "Freundin" nur eines ein: Miststück. Wenn ich wüsste wer und wo, ich würde die anzeigen.

Unglaublich ist nur so ein Verhalten.

Kommentar von isabell162 ,

bin schon längst von ihr weg. wir sind umgezogen xD keine sorge

Kommentar von dennybub ,

Halte dich von solchen Menschen fern und wenn du wieder mal einen Fall von Tierquälerei erfährst, fackel nicht lange, mach eine Anzeige. Zuvor möglicherweise das Tier retten.

Weißt du, wer Tieren so etwas antun kann, ist auch zu Menschen nicht gut.

Kommentar von isabell162 ,

hast recht

Antwort
von LeCux, 46

Katzen können sich wahnsinnig gut orientieren, allerdings brauchen sie dafür keine Satelliten.

Menschen könnten das auch, aber wir treten eigenes können gerne an Technik ab.

Antwort
von Yoshitsu, 43

Katzen haben einen unglaublichen Orientierungssinn. Das liegt daran, dass Katzen ihr Gebiet jeden Tag ablaufen. Dieses Jagdgebiet kann Ausmaße von bis zu 25 km annehmen. Sollte man Katzen also dort aussetzen, finden sie relativ leicht nach Hause. Die Frage ist eher warum die Katze ausgesetzt wurde ?

Antwort
von portobella, 25

Toll, wenn ein Tier alt ist wird es im Wald ausgesetzt, deine Freundin ist einfach widerlich.

Antwort
von UnknownUserxxx, 26

Das nennt man nicht GPS sondern Erinnerung an den Weg.

Antwort
von Russpelzx3, 47

Katzen sind ja nicht dumm...

Antwort
von Jiggy187, 50

versteh ich auch nicht, dass die katze zu so einem menschen zurück kommt, der sie aussetzt

Kommentar von isabell162 ,

die katze hat danach nur noch 1 woche gelebt..

Kommentar von Jiggy187 ,

ja und? spielt doch keine rolle. mein hund wird auch bei mir sterben, vom anfang bis zum ende mit allem was dazu gehört, so ist das in einer tier-mensch-beziehung.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Und das rechtfertigt so ein widerliches Verhalten?

Antwort
von timbreu, 22

Im Wald ausgesetzt? Dasselbe sollte man mit deiner Freundin machen wenn es mal so weit ist. Unglaublich was ich das lese!

Kommentar von timbreu ,

Und du bist übrigens kein Haar besser. Das verriet mir dein Smilie am Ende der Fragestellung.

Kommentar von portobella ,

Kein Mitgefühl für die Katze, nur Neugier.

Kommentar von timbreu ,

Da könnte ich kotzen

Antwort
von Kaesebohrer, 33

Das unglaubliche daran ist, dass ein Mensch ein sterbendes Tier im Wald aussetzt.

Man sollte mit diesen Tierquälern das selbe machen. Mal sehen, ob sie auch mit ihrem biologischen GPS zurück ins Altersheim finden.

Antwort
von Pyrofreund3, 47

GPS 😅 nein aber Guten orientierungssinn

Antwort
von nguyentrungduc, 42

Tiere haben gute Orientierung System (Siehe Vögel) aber warum zum Teufel bringt man ne alte Katze ins Wald? Bei euch wird wohl alles was Kaputt ist oder bald stirbt ins Wald  geschmissen oder wie?


Kommentar von isabell162 ,

nicht bei uns. bei ner freundin

Kommentar von Russpelzx3 ,

Mit so jemandem würde ich nicht länger befreundet sein wollen.

Antwort
von ZuumZuum, 39

Die hat was gemacht? Ihr geliebtes Haustier zum Sterben im Wald ausgesetzt?

Das wäe doch gleich eine Anzeige wegen Tierquälerei wert.

Strafbar nach § 17 Tierschutzgesetz, belegt mit Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren oder mit Geldstrafe.

Antwort
von Gargoyle74, 6

Diese Alte würde ich nichtmehr meine Freundin nennen!! Im Gegenteil:ich würde es ihr brutal heimzahlen!! Ich würde sie mobben,bis sie zugrunde geht!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten