Frage von zwergi19, 30

Haben Jungs auch Gefühle?

Ich (w) kann mir irgendwie nicht vorstellen das Jungs genau so Gefühle haben wie Mädchen oder sich genau so in ein Mädchen verlieben wie Mädchen in Jungs. Hört sich komisch an aber ist so.

Antwort
von DasPj, 26

Ich als Junge, kann mir oft nicht vorstellen, dass Mädchen Gefühle haben. Jedoch haben beide Seiten Gefühle, die eine weder mehr, noch weniger. Ich würde sagen, es steht bei beiden Geschlechtern im Gleichgewicht, wie stark die Gefühle des einen sind. Bei Jungs gibt es ziemliche Schlampen, die kaum Gefühle besitzen, bei Mädchen ist dem aber genau so. Kurz: ja, Jungs haben sich Gefühle, nicht mehr und nicht weniger.

Kommentar von DasPj ,

auch* nicht "sich".

Antwort
von hguzregtfc, 16

Auch der ausgewachsenste, stärkste und muskulöseste Mann hat ganz normale Gefühle wie du und ich.  

Antwort
von PolluxHH, 17

Ich denke einmal, daß Du nicht die Abwesenheit von Gefühlen meinst, sondern die Spiegelung der Art von Gefühlen, wie Du sie kennst, wenn Du dich veliebst. Der erste Fehler in Deiner Frage wäre schon der, daß Du dann unterstelltest, daß es eine Vergleichbarkeit der Empfindungen bei Frauen gibt. Dem ist aber schon einmal nicht so. Es ist mehr ein kollektiver Scheinkonsens, den man mit Freundinnen bedient, indem jeder den gleichen Begriff bedient, jeder etwas anderes meint, aber alle denken, daß man über das gleiche spräche. Gefühle sind nicht in Worte zu fassen, sondern nur in Bilder, doch Bilder sind äußerst mißverständlich.

Klassisch ist das Beispiel des Begriffs "Freund". Ich denke, daß Du kaum einen Menschen kennst, der wirklich das gleiche darunter begreift wie Du, aber jeder meint, daß der andere einen verstanden hätte, wenn man beim Begriff Freund bleibt. Das gleiche läuft im Bereich von Gefühlen ab.

Das kann man jetzt auch auf Deine Wahrnehmung von Männern übertragen, wobei hinzukommt, daß Männer eine andere Sozialisation durchlaufen haben, mit anderen Klischees aufgewachsen sind, ihnen andere Kommunikationsstrukturen antrainiert wurden als in Frauengruppen. Bei Mädchen ist es okay, wenn sie nach außen Gefühle zeigen, Männer, die das tun, gelten schnell als "Weicheier", besonders übrigens bei Frauen. Männer, die bereit sind, Gefühle zu zeigen, werden von Frauen als verletzbar wahrgenommen, als nicht den Schutz bietend, den sie suchen, und sind deshalb ganz weit unten auf ihrer Speiseliste. Diese Männer landen immer wieder in der "gute Freude"-Kategorie, weil sie so "nett" sind.

Also, und das wird Männern früh durch Frauen, bewiesenermaßen auch und gerade durch ihre Mütter schon in früher Kindheit antrainiert: keine Gefühle nach außen zeigen, dann wirkt man stark, dann wirkt man "männlich", dann hat man Chancen bei den Frauen.

Was Du siehst ist aber das Ergebnis des Prozesses, ein Mann, der weitestgehend unfähig (geworden) ist, Gefühle adäquat nach außen zu zeigen. Sowas nennt sich Rollenverhalten, aber es ist falsch anzunehmen, daß dies in Männergruppen ausgebildet wird. Gebildet wird es als Verhaltensmuster in früher Kindheit, hier wird das Rollenverhalten antrainiert, in Jungsgruppen wird es dann nur noch kollektiv verstärkt und dem ganzen der Feinschliff verpaßt. Sie haben auch Gefühle, sie lieben auch, auch hier gibt es eine breite Spanne individueller Unterschiede, nur trägt man es nicht vor sich her. Es geht also nicht um Gefühle, sondern darum, wie man mit Gefühlen umgeht, wie man sie zeigen kann. Sie nicht (mehr) zeigen zu können heißt nicht, keine zu haben.

Zum Abschluß aber eine Frage an Dich: wieviele der Männer, die Du im letzten Jahr interessant fandest, haben öffentlich ihren Gefühlen freien Lauf  gelassen, wieviele davon waren "cool", also nach außen emotionslos? Wenn mehr als 50% davon cool waren, hast Du dir Deine Frage fast schon selber beantwortet.

Antwort
von Purplez, 13

Was ist das für eine doofe Frage? Jeder Mensch hat Gefühle. Es gibt Jungs die Emotionaler sind als Mädchen.

Antwort
von noname68, 17

erzähle das aber niemanden, das ist eins der bestgehüteten geheimnisse auf dieser welt: jungen und männer sind alles ferngesteuerte, gefühlslose cyborgs, die von den alien zur langfristigen übernahme der erde eingesetzt werden.

Kommentar von shxcn ,

😂😂😂

Antwort
von MissLeMiChel, 11

Hört sich mehr als komisch, kindisch und dumm an... aber ja jedes Lebewesen hat Gefühle welche vom Gehirn gesteuert werden falls vorhanden😉😉😉

Antwort
von iHateNicknames, 13

Habe ehrlich gesagt noch nie ein Mädel nach einer Trennung so fertig gesehen wie viele Jungs/Männer. Glaub mir meine Liebe, die haben Gefühle.

Kommentar von DasPj ,

Habe zum Glück nie eine Beziehung beendet (jedoch leider auch keine angefangen), aber ich kann auch sagen, dass ich extrem am Boden zerstört wäre.

Antwort
von GenLeutnant, 13

Jungs haben auch Gefühle...Hunger oder Durst z.B.

Antwort
von Froschfresse, 13

"Hört sich komisch an, aber ist so"

Damit beantwortest du die Frage ja schon selbst und lässt keine andere Meinung gelten, könnte man zumindest so auffassen.

Antwort
von exolord, 13

klar haben Jungs auch Gefühle ich bin auch einer nur weil dir manche komisch vorkommen sind es nicht alle 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten