Frage von andii14, 50

Haben in-ear Kopfhörer Garantie ?

Kann ich in-ear Kopfhörer beim Händler abgeben wenn sie kaputt sind?Also bei mir ist es so das die rechte Seite leiser ist als die linke.

Antwort
von derundder, 33

Normalerweise geben Händler auf Kopfhörer eine Herstellergarantie von 24 Monaten. Du müsstest sie also problemlos umtauschen bzw. zurück geben können, sofern du den Kassenbeleg noch hast.

Kommentar von andii14 ,

Aber im Internet steht das in-ear Kopfhörer Hygieneartikel sind weil sie mit Ohrenschmalz in Berührung kommen und deswegen keine Garantie haben.

Kommentar von andii14 ,

und ich bin mir jetzt total unsicher

Kommentar von derundder ,

Das bezieht sich nur auf das Rückgaberecht, welches 14 Tage gültig ist. Also wenn du die neue Kopfhörer kaufen würdest und diese zurückgeben wolltest, ohne dass sie defekt sind oder so, dann geht das meist nur, wenn die Verpackung noch geschlossen ist, da in-ear Kopfhörer als Hygueneartikel gehandhabt werden.

In deinem Fall allerdings handelt es sich ja nicht um das Rückgaberecht sondern höchstwahrscheinlich um einen Garantiefall, da die Kopfhörer vor ablauf der Garantie kaputt gegangen sind.

Hier nochmal der Text welcher auf dieser Website weiter unten zu finden ist:

http://www.kopfhoerer.net/rueckgaberecht-bei-kopfhoerern/

Gewährleistung bei Kopfhörern bei Defekten

 

In der Regel wird auf ein verkauftes Produkt eine Gewährleistung von
24 Monaten zugestanden, in manchen Fällen kann diese um 12 Monate
reduziert sein. Während dieser Zeit steht dem Kunden das Recht zu,
Defekte – vor allem technischer Art – beim Hersteller beziehungsweise
dem Händler zu reklamieren und dieser ist zur Nachbesserung
verpflichtet. Besagte Regelung gilt auch bei Kopfhörern. Um im
entsprechenden Fall dieses Recht in Anspruch nehmen zu können, muss der
Kaufbeleg des Kopfhörers unbedingt aufgehoben werden, andernfalls könnte
der Händler die Reparatur beziehungsweise den Austausch des Modells
verweigern. Tritt ein Defekt auf, muss Kontakt zum Händler aufgenommen
werden – dieser informiert über das weitere Vorgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community