Frage von Torrnado, 87

Haben Häftlinge das Recht auf eine gute Matratze?

die Frage klingt vielleicht lustig, aber ich meine das ernst. angenommen, man leidet seit vielen Jahren unter chronischen Rückenschmerzen und benötigt eine gute, evtl. sogar eine orthopädische Matratze. hat man als Häftling darauf Anspruch ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wippich, 64

Wenn der Arzt das so sagt,bekommst Du die.

Kommentar von Torrnado ,

im Ernst ? kaum zu glauben....^^

Antwort
von Talfee, 18

Mit Attest und Verordnung muss ein Antrag gestellt werden. Bei schwerwiegenden Rückenprobleme wird es sicherlich von der Anstaltsleitung genehmigt werden.

Antwort
von Kiboman, 49

wenn das ärztlich attestiert und empfohlen ist, denke ich schon.

ob man so eine Matratze dann sogar verordnet bekommt wäre theoretisch sogar möglich, praktisch hab ich aber keine Erfahrung.

Antwort
von Mefista, 59

Rechtlich weiß ich nicht.

Aber für mein Empfinden eher nicht, hätten sie sich dann eben vorher überlegen sollen.

Und wenn man chronische Rückenschmerzen hat, sollte man eben besser nicht kriminell sein, weil man dann dafür einfach nicht fit genug ist.....  ;-)))

Kommentar von HEI2ZOG ,

selten so ne dumme Antwort gelesen

Antwort
von beangato, 49

Das glaub ich nun nicht.

Das Gefängnis ist doch kein Krankenhaus.

Antwort
von Rubin92, 57

In Deutschland haben Häftlinge Fernseher in der Zelle mit einer Spiele Konsole und und und. Ich glaube die dürfen sich auch eine gute Matratze kaufen.

Kommentar von HEI2ZOG ,

Nicht in allen deutschen Gefaengnissen xD siehe Bayern da gibts nochn paar die sind da hinterher c:

Kommentar von Rubin92 ,

Allgemein ist Deutschland in sachen Gefängnis nicht sehr Hart, in andere Länder bekommt man nicht mal eine Matratze.

Kommentar von HEI2ZOG ,

Duetsche JVA = Jugendherberge nur das Essen ist oft bescheiden und manche Betreuer (Waerter) frustrierte Idioten :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten