Frage von BullyHouse, 39

Haben gerade Hundenachwuchs bekommen. 6 Französische Bulldoggen leider haben zwei Hündinnen 5 Zehen an den Hinterläufen. Was kann ich da machen?

Expertenantwort
von Simone Wagner, Hundezüchterin, 28

Hm - du meinst die Wolfskralle, die beim Laufen keinen Bodenkontakt hat, oder? Laut Tierschutzrecht ist es nicht erlaubt, diese einfach zu entfernen - erst, wenn der Hund Schwierigkeiten damit hat, bzw. ständig hängen bleibt o.ä. darf sie entfernt werden. Falls du in einem Rasseverband züchtest, sind oft diese Hunde von der Zucht ausgeschlossen - wenn du sie an Privat abgibst, ist es unerheblich. Würde lediglich im Kaufvertrag drauf hinweisen, dass sie nicht in die Zucht können und die Familie etwas drauf achten soll, ob sie den Hund behindert.

Antwort
von Dudlmoser, 39

Sehen ob sie damit klar kommen, wenn nicht dann muss da der Arzt wohl ran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community