Frage von UnleasheDx925, 129

Haben Frauen in der Schwangerschaft weiterhin regelmäßig ihre Tage :D?

Moin :D Wir haben gerade Sexualkunde in der Schule und ich frage mich gerade ob Frauen in der Schwangerschaft selber, weiterhin ihre richtigen Tage haben ^^ Ich meine übrigens wirklich die richtige Monatsblutung, nicht irgendwelche Zwichenblutungen oder so :D Meine Biologielehrerin meinte nämlich, wenn eine Frau schwanger ist, dann hat sie die Schwangerschaft über nichtmehr die richtigen Periodenblutungen. Stimmt das? :D Gruß :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 46

Hallo UnleasheDx925,

nein das haben sie nicht.

Manche Frauen haben in den ersten Monaten zwar noch eine Blutung diese ist aber keine ursprüngliche Periode.

Bleibt die Eizelle unbefruchtet, sinkt der Hormongehalt in den Geschlechtsorganen, was auch die Menge des Glückshormons Serotonin beeinflussen kann. In dieser Zeit leiden manche Frauen unter dem sogenannten prämenstruellen Syndrom (PMS). Kopf- und Gliederschmerzen, Heißhunger-Attacken, Depression, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen und allgemeine Erschöpfung hören zu den typischen Beschwerden. Der Hormonabfall führt zudem dazu, dass sich die verdickten Schichten der Gebärmutter ablösen. Diese Reste werden abgestoßen: Die Periode setzt ein.

http://www.frauenzimmer.de/cms/menstruation-das-passiert-waehrend-der-periode-23...

Aufgrund des befruchteten Eis (Schwangerschaft) ist es natürlich auch nicht möglich weiterhin eine Periode zu bekommen.

Ich hoffe ich konnte deine Frage klären.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von UnleasheDx925 ,

Danke und ja, hat sie :)

Antwort
von axlxn, 54

Ja das stimmt, weil das Ei ja befruchtet ist und nicht abgestoßen wird.

Kommentar von UnleasheDx925 ,

Danke :D

Antwort
von Evita88, 13

Meine Biologielehrerin meinte nämlich, wenn eine Frau schwanger ist, dann hat sie die Schwangerschaft über nichtmehr die richtigen Periodenblutungen. Stimmt das?

Ja, das stimmt.

Die Menstruation setzt nur ein, wenn sich keine befruchtete Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut eingenistet hat. 

Denn wenn sich eine befruchtete Eizelle eingenistet hat, schüttet die Plazenta ß-hCG aus, was dafür sorgt, dass der Gelbkörper, der zuvor der Follikel war, in dem die Eizelle heranreifte, nicht zugrunde geht. Stattdessen produziert der Gelbkörper weiterhin Gelbkörperhormon, was dafür sorgt, dass die Gebärmutterschleimhaut erhalten bleibt und nicht abgestoßen wird.

In einer intakten Schwangerschaft kommt es daher zu keiner Menstruation. 

Wenn eine schwangere Frau blutet, dann weil eine Fehlgeburt droht oder gerade stattfindet, sich bei der Einnistung ein Hämatom gebildet hat, das nun abblutet oder Gefäße an der Plazenta beim Gebärmutterwachstum geplatzt sind bzw. weil die Plazenta sehr nah am Muttermund sitzt.

Bei diesen Blutungen handelt es sich jedoch nicht um die Menstruation.

Frauen, die behaupten, während ihrer Schwangerschaft Menstruationsblutungen gehabt zu haben, irren sich. Sie haben aus anderen Gründen geblutet aber nicht, weil sie ihre Menstruation hatten.

LG

Antwort
von AnReRa, 42

Nein.

Die Regelblutung tritt nur dann auf, wenn die Frau geschlechtsreif und nicht schwanger ist.
Eine Blutung während der Schwangerschaft bedeutet regelmäßig den Verlust des Kindes.


Kommentar von UnleasheDx925 ,

Danke :D

Antwort
von Daria13, 7

Werend der Schwangerschaft produziert Frauen Körper ß-HCG Gormon, noch Schwangerschaftsgormon genannt, der ist fürs ausbleiben der Periode verantwortlich. Aber Achtung, es gibt oft Ausnahmen, und ja die schwangere Frauen können insbesondere in der früh Gravidität ihre Periode bekommen!

Antwort
von MamiMitHerz2014, 61

Ja, das stimmt. Durch die Schwangerschaft findet kein Eisprung statt oder die Pille wird nicht weiter genommen. Dadurch fallen sowohl die Periode als auch die Entzugsblutung weg, sofern man die Pille nimmt.

Während einer Schwangerschaft hat man keine Blutungen. Und wenn man welche hat, sollte man sich schnellstmöglich in das nächste Krankenhaus begeben.

LG

Kommentar von UnleasheDx925 ,

Danke :D

Antwort
von Fiia94, 37

Eine Frau hat ihre Periode während der Schwangerschaft nicht
Am ausbleiben der Periode merken auch die meisten Frauen dass sie schwanger sind.

Kommentar von UnleasheDx925 ,

Danke ^^

Antwort
von sveja26, 46

Es gibt durchaus Frauen, die trotz Schwangerschaft ihre Blutung weiterhin hat. Das kommt aber äußerst selten vor. Also ja, deine Lehrerin hat Recht :-)

Kommentar von HelpfulMasked ,

Falsch

Kommentar von sveja26 ,

Es gibt sehr wohl Frauen, die während ihrer Schwangerschaft Blutungen haben! Ich rede von BLUTUNGEN, nicht von ihrer PERIODE!

Antwort
von MrsTateLangdon, 42

Du kannst deiner Biolehrerin schon vertrauen :D

Kommentar von UnleasheDx925 ,

Sollte ich echt mal und Dankee :)

Kommentar von UnleasheDx925 ,

^^


Antwort
von Menuett, 5

Nein, die Monatsblutung kommt dann nicht mehr.

Blutungen kann sie aber schon haben.

Antwort
von Lucyy20396, 36

Das ist richtig. Frauen haben in der Schwangerschaft ihr normale Monatsblutung nicht mehr :)

Es gibt natürlich Ausnahmen wo Frauen trotz Schwangerschaft ihr Tage bekommen.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Nein

Antwort
von AnonYmus19941, 35

Lies dir mal die entsprechende Wikipedia-Seite durch (https://de.wikipedia.org/wiki/Menstruationszyklus), dann solltest du dir die Frage selbst beantworten können.

Kommentar von UnleasheDx925 ,

Mache ich mal gleich und Danke :D

Antwort
von ShinyShadow, 40

Naja, wenn du mal drüber nachdenkst, was die Periode ist, dann kannst du dir die Frage selbst beantworten.

Kannst deiner Lehrerin gerne glauben ;)

Kommentar von UnleasheDx925 ,

Danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten