Frage von Schischa3, 49

Haben es Touristen gerne, wenn man sie anspricht und mit denen Kontakt sucht?

Ich bin sehr schüchtern und introvertiert, doch manchmal interessieren mich gewisse Menschen und möchte diese kennenlernen. Ich liebe Fremdsprachen und Menschen, die anders als andere sind (also auch Ausländer). Ich gehe noch zur Schule und bin meistens dort, wo es viele Touristen hat. Kann ich Touristen auf der Strasse ansprechen oder sollte man diese in Ruhe lassen? Ich habe das Gefühl, das man diese in Ruhe lassen sollte. Ich bin aber von der Schweiz und die von anderen Ländern sind vielleicht offener (es ist einfacher dort, Freunde zu finden). Deshalb könnte es vielleicht doch okay sein. Was ist eure Meinung? Mögt ihr es, wenn ihr in den Ferien oder bei Geschäftsreisen angesprochen werdet? Oder nur wenn ihr alleine seid? Wie kann ich erkennen, wenn ein (schüchterner) Mensch gerne angesprochen werden möchte und Freundschaften sucht?

Antwort
von LiselotteHerz, 13

Das kann man so pauschal nicht beantworten. Es gibt Menschen, die sich gerne in eine Unterhaltung einlassen und andere wiederum sind - wie Du auch - introvertiert und möchten das nicht. Das merkst Du dann schon, wie der Betreffende reagiert. lg Lilo

Antwort
von Prinzessle, 14

Ich mag es wenn ich mit Einheimischen ins Gespräch komme, also nur zu, gerade wir Schweizer gelten im Ausland eher als verschlossenes Völklein.

Da schadet es nichts, wenn Du unser Image aufpolierst !

Antwort
von Russpelzx3, 10

Ausländer sind nicht anderes als andere Menschen, sie kommen bloß aus einem anderen Land... Lass sie lieber in Ruhe. Sowas wirkt aufdringlich

Kommentar von Jersinia ,

Sie kommen aus einem anderen Land und haben andere kulturellen Gepflogenheiten. Sie sind z. B. kontaktfreudiger und gehen auf Fremde zu. Habe ich u.a. in den USA erlebt.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Wie kontaktfreudig man ist, hängt nicht davon ab, wo man geboren ist 😂😂😂

Kommentar von TheQ86 ,

Ausnahme: Nordkorea

Antwort
von Jersinia, 10

Ausländer sind oft anderes als deutsche Menschen, sie kommen  aus einem anderen Land und sind manchmal deutlich kontaktfreudiger als wir. Das ist so ein kulturelles Ding.

An Deiner Stelle würde ich freundlich Kontakt suchen und dann sehr genau genau auf die Reaktionen achten. Wenn die Leute das nicht mögen, werden sie es schon signalisieren.

Antwort
von TheQ86, 10

Also was manche hier schreiben ...

Sehr viele Nationen haben ne total andere Mentalität und eine völlig andere Art miteinander umzugehen. In Deutschland hat jeder zweite nen Stock im Hintern und man soll sich ja nicht wagen jemanden einfach so von der Seite anzusprechen. Nicht jeder ist so. Ich fand es früher auch immer "komisch" oder "aufdringlich" wenn mich ein Ausländer oder Tourist einfach in der UBahn angesprochen hat. Aber wenn man sich ab und zu mal drauf einlässt wird man merken, dass das auch nur Menschen mit Kommunikationsbedürfnis sind

Antwort
von duckman, 15

Also ich fahr oft nach Amsterdam und andere große Städte. Ich mag es sehr wenn mich Leute ansprechen. Teilweise sogar schon relativ gute Freunde geworden und auch noch immer Kontakt durch ein einfaches Ansprechen beim Bäcker :D:)

Kommentar von Schischa3 ,

Welcher Ort wäre am besten, um jemand anzusprechen? Im Zug, Bus, Schiff, Bahnhof, in den Läden, in der Stadt, im Park, ...?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community