Frage von spacejam10,

haben es manche menschen verdient zu sterben?

es gibt menschen die machen so grausame sachen.ich werde oft traurig wenn ich solche geschichten höre.oft geht es dabei nur um macht ,geld ode rfrauen.diese menschen töten andere menschen um an ihrem ziel zu kommen.sie machen alles.haben in eurenn augen es manche menschen verdient zu sterben?

Hilfreichste Antwort von LiveLoveSkate,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kein Mensch hat es verdient zu sterben. Manche sind zu furchtbarem im Stande, und sie gehören verachtet dafür, für immer eingesperrt. Indem man sie töten würde, wäre man aber kein bisschen besser als sie. Indem du richtig handelst, sie vor ein Gericht stellst - bist du ihm überlegen. Egal wie sehr dir das eigentlich gegen den Strich geht.

Antwort von Schneeflocke88,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich denke bei vergewaltigern und kinderschändern wäre es das beste für alle wenn sie nicht mehr wären!

Kommentar von lenticularis ,

dasselbe könnte man über betrüger, verleumder und diebe auch sagen

Kommentar von mac82 ,

du setzt einen kaufhausdiebe mit kinderschänder gleich? ein dieb, ein betrüger und dergleichen fügen ja wohl dem opfer nicht mal annähernd den gleichen schaden zu und sind darüber hinaus, auch in der lage sich zu ändern...kinderschänder bleiben kinderschänder. denk mal über deine aussage nach^^

Kommentar von Schneeflocke88 ,

da gebe ich mac 82 recht, wenn einem etwas gestohlen wird kommt man darüber hinweg, ein kind dass missbraucht wurde kann in den meisten fällen kein normales leben mehr führen! da ist die ganze Seele zerstört! zumal kinder schutzbedürftige sind.

Kommentar von lenticularis ,

nein, ich setze nichts gleich. ich habe nur gesagt, dass es besser für alle wär, wenn auch sie nicht mehr wären.

mit der aussage wollte ich deutlich machen, dass ich denke dass schneeflocke es sich ein bisschen zu einfach macht.

diebe können sich ändern, kinderschänder nicht? ich glaub nicht dass man das so sagen kann.

und habt ihr schonmal darüber überlegt, ob vielleicht die seele der kinderschänder (bevor sie es wurden) auch mal von jemandem zerstört worden sein könnte?

Kommentar von Schneeflocke88 ,

du tust gerade so als, als wären kinderschänder ganz normale menschen und es ist mir egal was denen passiert ist! keiner zwingt sie dazu soetwas abscheuliches zu tun! aber du hast wohl keine kinder...

Antwort von Coliath61,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich verstehe gut ,was du meinst ,aber direkt hat es keiner verdient zu sterben ,ausserdem muss der Tot nicht unbedingt eine Strafe sein,für viele wäre er auch eine Erlösung.

Antwort von lenticularis,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

nein, das hat niemand verdient. und schon gar nicht hat irgend ein mensch das recht, einen anderen menschen zum tode zu veruteilen

Antwort von rolfmengert,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du kleidest Deine etwas schwermütig klingende Frage in eine relativ allgemein gehaltene Gesellschaftskritik. Menschen mit absolut lebensfeindlichen Grundhaltungen, die für die Gemeinschaft stets eine Bedrohung darstellten, hat es zu allen Zeiten gegeben. Durch die endlosen Thriller und Krimis bekommt man auch das Gefühl, dass man nur von Mord und Totschlag umgeben ist. Dem ist jedoch überhaupt nicht so. Zwar sind viele Menschen stark auf ihren Vorteil bedacht und auch mal kämpferisch, wenn sie sich benachteiligt oder gedemütigt fühlen, aber das Zusammenleben ist doch meist von den richtig üblen und zerstörerischen Aktivitäten verschont. -- was viel bedenklicher ist, sind Deine Tötungsphantasien für einige Zeitgenossen, die Dir eben als nicht lebenswert erscheinen. Bedenke bitte, dass eine aussage wie "verdient zu sterben" schon eine echte Hinrichtungsintention in sich birgt. Das sind massive latente Aggressionen, die du durchaus ernst nehmen solltest. Man kann bei der Beobachtung solch extrem lebensfeindlichen Verhaltens auch in Phantasien verfallen, wie man solche Menschen vielleicht doch noch bekehren oder retten könnte, also nicht gleich umbringen!

Antwort von Spaghettus,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Völlig Wurscht ob oder ob nicht, wir geben alle mal den Löffel ab.

Kommentar von Tonimama ,

Wie billig!

Kommentar von Spaghettus ,

Die Wahrheit ist meist ganz billig zu haben.

 

Ansonsten ist das durchaus auch als kleiner HInweis zu verstehen, seine Fragen genauer zu formulieren.

Antwort von ComputerFreakiD,

Nur Leute die andere umbringen haben es verdient zu sterben .... niemand anders

Kommentar von mac82 ,

es gibt Täter die ihre Opfer nicht töten, ihnen aber ein Leid zu fügen das sie bis ans Lebensende begleiten wird...mord alleine ist also keine begründung

Antwort von Flitsche2010,

kein Mensch hat es 'verdient' ... jeder verdient eine 2.te Chance, und auch wenn er die versäumt, hat er es verdient zu sterben.

Kommentar von Tonimama ,

Häh!!! Da läuft ja wohl was falsch in Deiner Aussage! Was denn nun???

Kommentar von cannapeace ,

versteh ich jetzt auch nicht

Antwort von Tony811,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

jo! da gibt es ein paar wenige ausnahmen! skrupellose menschen die andere menschen misshandel aufgrund körperlicher überlegenheit!

Antwort von cannapeace,

Ne dass sollte ganz alleine gott entscheiden,aber es gibt ja noch viel schlimmere strafen als den tod

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community