Frage von MerryX, 100

Haben Erdbeeren viel oder wenig Zucker/ Kalorien?

Im Internet steht das Erdbeeren einer der gesündesten Früchte sind, aber ich habe irgendwo mal gehört , dass sie viele Kalorien und Zucker haben., was stimmt davon?!?

Antwort
von Suesse1984, 37

Erdbeeren haben so gesehen nicht viele kcal, pro 100g nur 5g Zucker, das is nix :D die kannst du trotz Diät immer essen 👌🏼
Genauso Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren :)

Antwort
von Vivibirne, 23

Sie sind nicht low carb, das ist alles.

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 36

Erdbeeren haben von allen Beeren (sind botanisch zwar keine, aber was soll's) noch mit am wenigsten Kohlenhydrate. Vergleichbar mit Himbeeren. Etwa 5g Zucker pro 100g. Sind damit sehr kalorienarm, denn andere Kalorien (als den Zucker) haben Erdbeeren nicht wirklich.

Sogar bei strengem Low Carb sind ein paar Erdbeeren kein Problem (muss ja nicht gleich 'ne ganze Schale sein).

Also hau rein! Muss ja nicht unbedingt noch Zucker oder Sahne drüber.

Antwort
von Skibomor, 40

Sie haben viele Vitamine, aber auch viel Fruchtzucker.

Kommentar von knallpilz ,

Sie haben also was gesundes, aber auch was gesundes? :D

Kommentar von Skibomor ,

Zucker ist leider - egal welcher - niemals gesund! Wobei es natürlich immer auch auf die Menge ankommt.

Antwort
von knallpilz, 47

Obst ist der gesündeste Zuckerlieferant. Neben Honig.

Hat das günstigste Verhältnis von Fructose und Glucose. Und ist gut für die Schilddrüse, die den Stoffwechsel reguliert.

Kalorien sind nichts ungesundes, das ist bloß eine Maßeinheit für Energie. Dein Körper verbraucht Energie, deshalb musst du welche in Form von Nahrung zu dir nehmen. Je mehr Kalorien etwas hat, umso weniger musst du davon essen.

Kommentar von Skibomor ,

Stimmt - aber Obst IST ein Zuckerlieferant. Einem Diabetiker z.B. wird von größeren Mengen absolut abgeraten.

Kommentar von knallpilz ,

Ja wer würde denn auch was anderes behaupten. :D

Antwort
von michamama, 53

http://fddb.info/db/de/lebensmittel/naturprodukt_erdbeeren_frisch/

Wegen des Zuckergehalts auf Erdbeeren verzichten - ICH niemals

dazu esse ich die zu gerne

außerdem zählt ja der GESAMTE Nährwert und nicht nur der Zuckergehalt

Kommentar von Skibomor ,

ICH verzichte auch nicht auf Erdbeeren - obwohl mein Arzt mir mehr als 100 Gramm auf einmal wegen meines Diabetes leider verboten hat.

Kommentar von ArchEnema ,

Hat er dir denn auch Brot verboten (da wäre er ja ein Revoluzzer)?! 100g Brot haben 50g Kohlenhydrate, und damit zehn(!) mal so viel wie 100g Erdbeeren.

Und die Stärke im Brot wird zu 100% in Traubenzucker umgewandelt, die Erdbeeren hingegen haben nur ca. 50% Traubenzucker (die andere Hälfte ist Fructose, die kein Insulin braucht). Also sind wir schon bei einem Faktor 20 (bei Typ 1 Diabetes; bei Typ 2 sollte man auch mit Fructose langsam tun).

Nur mal um die Verhältnisse klar zu machen. :D

Antwort
von Almalexian, 43

Das schließt sich nicht aus.

Die Kalorienangabe lässt sich leicht ergoogeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community