Frage von DerGuteAlteBud, 50

Haben die Menschen vor sagen wir mal 600 Jahren und vorher sowieso bestialischst gestunken - weil keine Duschen da waren?

Also wenn man heutzutage nicht regelmäßig duscht stinkt man bestialisch, is einfach so... Früher die konnten zwar in Flüsse und so gehen, aber das haben sie bestimmt nicht ständig gemacht und es war auch nicht immer überall ein Fluss. Haben die Leute früher bestialisch gestunken? Ich kann es mir gar nichts ausmalen wie das riecht, wenn ich mal 1 Jahr nicht dusche.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von G3RRanc3r, 31

Was du als bestialisch stinken siehst sehen manche Menschen vor 600 Jahren bzw teilweise heute noch als normal an. Dein Körper passt sich an deine Umgebung an, deswegen hast du es manchmal, dass deine Mutter rein kommt und sagt boah hier riecht es, aber nicht gut und du hast es nicht bemerkt. Das gleiche ist bei Parfüm, nach einiger Zeit wird sich dein Körper an den Geruch gewöhnen und ihn ausblenden, damit du "gefährliche" Gerüche besser wahrnehmen kannst!

Antwort
von triggered, 43

Ja haben sie. Sie haben auch ihre Fäkalien auf die Straße gekippt. Dadurch gabe es auch viele krankheiten und die Lebenserwartung war niedrig.

Antwort
von Inhout, 39

Die haben regelmäßig gebadet, so rund einmal im monat. und dann haben die gestunken ja.

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

😂👍

Antwort
von Delveng, 8

@DerGuteAlteBud,

nein, die Menschen von 600 Jahren haben nicht bestialisch gestunken. Das kommt Dir heute nur so vor.

Antwort
von Peter501, 31

Aber Wasser gibt es schon ewig und Gefäße auch,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten