Frage von PeterDede, 33

Haben die Leute beim Lockerbie Anschlag ( Flugzeug) was mitbekommen?

Hallo

Habe gerade ein Video vom Lockerbie Anschlag gesehen, wo eine Bombe die PAN AM Maschine in der Luft zerisssen hat. Haben die Leute an Bord da in irgendeiner Form was mitbeommen?? Wer weiss das???

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 19

Genau kann man es nicht sagen. Die 400 Gramm Sprengstoff waren definitiv nicht mal ansatzweise genug, um das Flugzeug wie in Hollywood in tausende Stücke zu zerreißen, es hat viel mehr ein lediglich etwa halbes Meter großes Loch ind ie Rumpfwand gesprengt, die Struktur im Umkreis zerstört und anschließend brach das Flugzeug langsam außeinander.

Ob die Druckwelle im Rumpf ausgereicht hat, um die Passagiere bewusstlos werden zu lassen, ist schwierig zu sagen. Wenn das der Fall war, dürften die Passagiere höchsten sim hinteren Rumpfteil für eine bis zwei Zehntel Sekunden noch mitbekommen haben, dass im vorderen Teil etwas nicht stimmte, bevor sie ohnmächtig wurden.

Wenn nicht, werden die Passagiere noch einige Sekunden bei Bewusstsein geblieben sein, bevor sie es durch den Druckabfall verloren hätten. Beim Aufprall wäre durch die Explosionswirkung, Mangel an Sauerstoff und Unterkühlung wohl niemand mehr lebend angekommen bzw. nur noch wenige, die den Aufprall nicht mehr miterlebt hätten.

Kommentar von marit123456 ,

Würdest du mir bitte kurz die Quelle nennen, die winzig kleine 400 Gramm an Sprengstoff für den Lockerbie-Anschlag sicher und nachvollziehbar nennt? Danke.

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Die Explosion konnte von den Ermittlern eingegrenzt werden auf einen Frachtcontainer im vorderen Rumpfteil (siehe dazu den offiziellen Bericht, S. 39 plus den Anhang unter "F": http://asndata.aviation-safety.net/reports/1988/19881221-0_B741_N739PA.pdf ), die Kriminalermittler fanden weiterhin Überreste eines kOffers, von dem die Explosion ausging, und Überreste eines Toshiba-Radios. Da die westdeutsche Polizei zwei Monate vorher ein identisches Radio mit SPrengstoff und Zünder versehen fand, ist recht gut bekannt, wie die Bombe in Pan Am 103 aussah und funktionierte, hier ein entsprechendes Anschauungsmodell eines präparierten Radios: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b4/Lockcassette.JPG

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 14

Wer soll das genau wissen? Die Paxe können wir ja nicht mehr fragen. 

Wer da was weiß? Die Paxe, dazu Sprengstoffexperten, Luft- und Raumfahrtmediziner, Physiologen. GF-User wahrscheinlich eher weniger. 

Es steht Dir aber frei, Sicherheitsexperten und Flugmediziner zu befragen und auch entsprechende Studien über Abläufe von Detonationen im Flugzeug und den sich daraus ergebenden Folgen (Druckwelle durch den Fahrtwind, Strukturschäden, Einwirkungen auf den menschlichen Körper usw.) zu suchen. 

Antwort
von LukasVoss, 16

Ich habe hier bei GF noch keinen Sprengstoffexperten kennen gelernt. Von daher wird es schwer werden, diese Frage beantworten zu können. Diejenigen, die das könnten - sprich die sich zu diesem Zeitpunkt an Bord befindlichen Personen - können uns dies nicht mehr sagen.

Also: Entweder ramays Rat beherzigen oder einfach mal im Internet nach einem Forum suchen, wo solche Dinge erklärt werden. Wikipedia ist da denke ich eine Alternative. Nur ausrechnen musst Du es selber. ;)

Antwort
von marit123456, 15

Nein, können sie gar nicht.

Eine Explosion ist so schnell und heftig, dazu umgehend tödlich, da hat niemand die Möglichkeit gehabt, überhaupt ein Angstgefühl zu entwickeln.

Das ist ein Fall von Mitten aus dem Leben gerissen.

So wie die Russen, die es im Flieger über Sharm el Sheikh zerrissen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten