Frage von niklasneubaur, 98

Haben die Lehrer Das recht uns das zu geben? längerer Text[]?

Also mein Kumpel Caspar und ich sind gestern bei -1 grad in der Pause auf die Idee gekommen in das Schulgebäude zu gehen weil uns kalt war was aber nach den schulregeln verboten ist, uns hat direkt eine Lehrerin gesehen und kam sofort auf uns zu und schrie uns auf kleinstem Raum an und meinte das das schon das 2te mal war das wir reingegangen sind und daraufhin antwortete ich ihr,, aber nicht heute" am nächsten Tag(heute) mussten wir dann Tische wischen Wände Saubermachen und generell gemeinnützige Arbeit verrichten und das haben wir auch alles bis zum Ende gemacht trotz alle dem meinte dann die Lehrerin die uns angebrüllt hat wir müssten das morgen gleich nochmal machen wegen Respektlosigkeit damit meinte sie meine Bemerkung das wir nicht zu 2ten mal am Tag es versucht hatten reinzukommen zu allem muss man noch wissen das unsere Schule um 8:30 losgeht und wir um 7:45 antanzen müssen um das sauber zu machen und das es heute und morgen sowas wie einen schnuppertag gibt für Eltern und Kinder um sich die Schule anzusehen. Meine Frage ist das dürfen die uns zu so einer Strafe überhaupt verdonnern? Und Danke Fürs lesen:D

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 23

Hallo :)

Ich frage mich - wenn ich ehrlich bin - wo hier das Problem liegt. Das ist doch keine große Strafe.. und letzten Endes auch von euch herbeigeführt worden, wenn ihr gegen die Hausordnung verstoßen habt. 

Auch die Lehrerin hat vllt. nicht grad feinfühlig reagiert & man muss sich im Gegenzug als Schüler auch nicht alles bieten lassen, aber in dem Falle gebe ich der Dame Recht. Ist doch keine große Sache -----> lasst es über euch ergehen & vergesst es :)

Kommentar von Vettervonalf ,

Wie du sagst als schüler muss man sich auch nicht alles bieten lassen und da gehören definitiv solche übertriebenen Strafen hinzu. Ich habe in meiner Schullaufbahn schon mehr gegen Regeln verstoßen als nur bei Kälte drinnen zu bleiben aber mehr als einen Hinweis an die Eltern war da nie die Folge. Und Schüler bei den aktuellen Temperaturen zum Rausgehen zu zwingen ist auch absoluter Schwachsinn.

Kommentar von rotesand ,

Stimmt schon, aber andererseits wurde hier offenbar auch was dafür getan bzw. diese Strafe nicht ohne Grund gegeben. Ich hätte hier zwar auch anders reagiert, aber wer weiß was da vorher ggf. schon passiert ist -------> ich finde diese Strafe nicht wirklich angebracht, doch würde ich hier nicht intervenieren und es zum Anlass nehmen, nicht mehr drüber nachzudenken oder aber in der SMV den Anstoß zu geben, diese Regelung zu überdenken. Bei uns an der Realschule gab es den Fall im Winter 2005/06 auch, ich erinnere mich noch.

Evtl. hatte die Lehrerin einfach einen schlechten Tag. Auch ein Lehrer ist nur ein Mensch... und kein Unfehlbarer!

Kommentar von MaxiReeck ,

Ich verstehe deine wiedersprüchliche Antwort leider nicht, rotesand...

Erst sagst du, dass die Lehrkraft hier nicht feinfühlig gehandelt hat, andererseits beschreibst du es als eine "keine große Strafe". Ich denke dem ist nicht so. Jede erzieherische Maßnahme ist als eine solche zu bewerten, egal wie groß oder wie klein. Letzten Endes wirst auch du mir zustimmen, dass die Lehrkraft hier nicht nach dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz gehandelt hat.

Konkret heißt das also: Würden die Elternder beiden zur Rektor*in gehen und dementsprechend über den Vorfall berichten, so wird die Lehrkraft in Zukunft mit sicherheit mehr dartauf achten, und nicht alle Kinder dementsprechend völlig übermotiviert bestrafen.

Wenn ein Kind keinen Sinn in der pädagogischen Maßnahme sieht, so ist diese meiner Meinung nach nicht pädagogisch wertvoll.

LG Maxi

Kommentar von rotesand ,

Hallo Maxi!

Stimmt, das hätte man sicherlich anders regulieren können, aber im Vergleich zu gewissen "Sanktionen", die ich aus meiner Schulzeit bei ähnlichen Fällen mitbekommen habe (wurde in der SMV gelegentlich diskutiert), ist das wirklich keine große Strafe. 

Wer weiß, was dieser Sache vorausging: Vllt. waren die Jungs schon vorher mehrfach auffällig & vllt. hatte die Lehrerin einfach auch einen schlechten Tag erwischt. Da kann alles mögliche zusammengekommen sein, denn wo Menschen sind, da menschelt's einfach!

Man muss außerdem nicht alles auf die Goldwaage legen. Da zettelt man hinterher mehr Ärger an, als wenn man es einfach akzeptiert & die Zeit verstreichen lässt. Ich bin diesbezüglich Pragmatiker. Man muss nicht alles immer hinterfragen und anprangern, mit Gesetzen oder gar Anwälten drohen wie es heute leider oftmals en vogue ist... vor allem nicht, wenn's lediglich relativ "zahnlose" Maßnahmen sind.

Ansonsten ... Grüße aus FFM :)

Kommentar von MaxiReeck ,

Auch ist zu beachten, dass sie mit der Maßnahme gegen das Jugendschutzgesetz verstößt. Demnach dürfen Kinder und Jugendliche vor und während der Schulzeit nämlich keine Arbeit verrichten.

Antwort
von MaxiReeck, 19

Hallo Niklas,

um deine Frage genauer zu beantworten wäre es hilfreich zu wissen, in welchem Bundesland ihr zur Schule geht.

Generell gilt , dass eine Lehrkraft durchaus einen Erziehungsauftrag wahrnehmen soll und muss. Dementsprechend kann Sie euch also auch zurechtweisen und entsprechend erzierische Maßnahmen ergreifen.

Allerdings MUSS Sie dabei die Grundsätze der Verhältnismäßigkeit gem. BASS und SchulG beachten. Auch wenn das sehr subjektiv ist, würde ich sagen, das sie hier eindeutig übertrieben hat.

Genaueres, wie gesagt, wenn ich das Bundesland weiß.

Ich hoffe, ich konnte euch schonmal helfen.

LG Maxi

Kommentar von Leisewolke ,

@MaxiReeck: steht doch da: Hamburch

Kommentar von niklasneubaur ,

Hey erstmal danke und das Bundesland ist Hamburg

Kommentar von MaxiReeck ,

Ok, danke... Hab das oben überlesen - sorry dafür ;-)

Antwort
von Vettervonalf, 18

Sie darf dich zu Aufgaben verdonnern die dich dein Fehlverhalten erkennen lassen. Dazu gehört es definitiv nicht wenn du um 7:45 putzen musst. Insbesondere bei so einer minimalen Respektlosigkeit.

Antwort
von Liesche, 20

Das ist doch keine schlimme Strafe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community