Frage von xsxjx, 65

Haben die heutigen Massenvergewaltigungen in Kongo was mit Leopold dem II. zu tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaxMuller, 21

Hallo xsxjx!

Nein die Massenvergewaltigungen im Kongo haben überhaupt nichts mit Leopold II. oder der belgischen Konialherrschaft zutun. Da besteht kein Zusammenhang.

MfG Müller

Antwort
von Paguangare, 48

Na klar, Leopold II. (und die belgische Kolonialpolitik im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert) ist an allem Schuld.

https://de.wikipedia.org/wiki/Leopold_II._%28Belgien%29

Kommentar von xsxjx ,

Danke!

Antwort
von josef050153, 11

Die haben nichts mit dem Kolonialismus zu tun.

Viele afrikanische Staaten haben ein Problem mit der Gewalt im Land.

Die Vergewaltigungen von (meist) Angehörigen eines anderen Clans oder eines anderen Volkes hat es zur Zeit Leopolds I fast gar nicht gegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community