Frage von Vadim2011, 17

Haben die Auzunildenden, die Bafög bekommen, ab bem 1.08.2016 keinen Anspruch auf Zuschuss zu den angemessenen Aufwendungen für Unterkunft und Heizung?

Antwort
von isomatte, 14

Der Wohnkostenzuschuss nach § 27 Abs. 3 SGB - ll wurde durch die Änderung seit dem 01.08.2016 gestrichen,diejenigen die bisher Anspruch auf diesen Zuschuss hatten,können jetzt ergänzendes ALG - 2 ( Aufstockung ) bekommen !

Kommentar von Vadim2011 ,

Vielen Dank für Ihre Antworten! Sagen Sei bitte, habe ich dann als Auszubildende Anspruch auf ergänzendes ALG II? Vielen Dank!

Kommentar von isomatte ,

Das kommt auf deine individuellen Umstände an,dass kann man ohne weitere Angaben nicht sagen !

Wenn du vor August 2016 Anspruch auf den Mietzuschuss nach § 27 Abs. 3 SGB - ll gehabt hättest,dann hast du jetzt Anspruch auf eine ALG - 2 Aufstockung.

Würdest du jetzt angenommen eine betriebliche Ausbildung machen,also eine Vergütung bekommen und nicht mehr bei einem Elternteil leben,dann hättest du vor der Änderung evtl.Anspruch auf den Mietzuschuss gehabt,wenn du zumindest dem Grunde nach Anspruch auf BAB - gehabt hättest.

Jetzt könntest du ALG - 2 als Aufstockung beantragen.

Als Student der nicht mehr bei den bedürftigen Eltern leben würde hatte man vor der Änderung auch schon keinen Anspruch auf diesen Mietzuschuss,also auch jetzt keinen auf die ALG - 2 Aufstockung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten