Haben die alten Griechen mit den Griechischen Buchstaben geschrieben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso nur die "Alten Griechen"?
Sogar die neuen Griechen schreiben noch so!
"Sven" ist kein griechisches Wort! Die griechischen Buchstaben bilden die griechische Sprache ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von domi158
28.01.2016, 13:58

Er will aber wissen, ob die alten Griechen AUCH damit geschrieben haben..

0
Kommentar von UlrichNagel
28.01.2016, 14:30

Auch die Deutschen haben erst altdeutsch geschrieben und jetzt nutzen wir für neue deutsche Wörter nicht mal mehr deutsche Buchstaben! Alles entwickelt sich!

0

Die haben das ähnlich gemacht wie wir es heute oft mit Fremdwörtern machen, wenn da Laute drin sind, die wir nicht kennen.

Die Griechen konnten offensichtlich damals kein "sch" aussprechen (die heutigen Griechen können es auch nicht - es sei denn, sie haben früh genug Fremdsprachen gelernt). Deshalb haben sie ein stimmloses "s" dafür genommen (das tun sie auch heute noch).

Bekanntestes Beispiel: der hebräische Name Jeschua, den sie als Jesus (mit 2 stimmlosen s) wiedergegeben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, haben sie.

ἄθεος

átheos, „ohne Gott"

Ich habe aber keine Ahnung wie sie "Sven" geschrieben hätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie schreiben überhaupt nicht "Sven", weil es im alten Griechenland einen solchen Namen nicht gab. Natürlich haben die mit den Buchstaben geschrieben, die man aus dem Matheunterricht kennt.

Witzig übrigens. Ich kann Griechisch lesen, ohne die Sprache je gelernt zu haben - alles wegen Mathe ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenCabeyo
28.01.2016, 15:26

also hatten/ haben die Griechen kein Buchstabe V ?

0