Haben die 10,8V Schrauber von Bosch (blau) immernoch das Problem mit dem Bohrfutter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bosch ist keine schlechte Marke würde dir aber Makita empfehlen (benutzen nur Makita bei der Arbeit seit etwa 2 Jahren)  keine Probleme einfach Top (nimm die 18V Akkus sind die besten und halten extrem lange )

http://www.makita.de/



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gwynbleidd
11.05.2016, 18:17

Ich weis selber, dass Makita etwas besser ist. Nur leider auch um einiges teurer. Und ich brauche einen möglichst kleinen aber dennoch starken Bohrschrauber. Und der Bosch ist halt stärkerals der von Makita. Und sie kosten etwa gleich viel, bei der Bosch ist aber noch dieses 39-teilige Set mit Bits und Bohrern dabei. Außerdem beantwortet deine Antwort nicht meine eigentliche Frage.

0

Schau mal auf http://werkzeug-news.de/ in den Foren, irgendwer dort wird so einen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?