Frage von helferinmeli99, 43

Haben deutsche eigentlich eine Kultur und Traditionen?

Antwort
von MrClarkKent, 15

Zumindest gibt es regionale Kulturen und Traditionen, "die" Deutschen gibt es ja eigentlich nicht, da, bevor es ein Deutschland gab, dort verschiedene Völker gelebt hatten. Daher unterscheiden sich Deutsche auch je nach Region von der Mentalität, teilweise auch optisch. Die ganzen Klischees, die den Deutschen nachgesagt werden, kann man daher nicht verallgemeinern, falls sie überhaupt zutreffen.

Die Bayern haben z. B. ihre Tracht fürs Oktoberfest: Die Lederhosen und die Frauen im Dirndl. In Bayern ist es auch nicht verpönt, vormittags schon Bier zu trinken, es wird dort oft als Nahrung angesehen. 

Im Rheinland ist der Karneval Tradition. Zwar wird Karneval in ganz Deutschland gefeiert - außer im Norden, aber im Rheinland ist es quasi heilig. 

In Nordeutschland ist die Volksmusik ganz anders als in Bayern. Das sind nur einige Beispiele, es gibt sicherlich noch viel mehr. 

Antwort
von NewSanchez86, 23

Ja, natürlich.

Deutschland war bis 18undnochwas kein einheitlicher Staat, sondern in viele kleine Staaten unterteilt, daher ist das Brauchtum auch eher regional als überregional. Traditionen/ Feste wie Oktoberfest oder Karneval (Fasching) werden ja nicht überall gefeiert. So gibt es auch regionale Spezialitäten, Thüringer Klöße z.B.

Antwort
von lupoklick, 35

Nein, nur diese lustigen Kulturtaschen und Kulturbeutel für die Reise....

und die Tradition, auch Dummschwätzer ernst zu nehmen ;-)))

Antwort
von DesbaTop, 43

Natürlich. Es gibt sogar eine riesige Dokureihe darüber. "Die Deutschen" heißt die. Sehr zu empfehlen!

Antwort
von pn551, 16

Die Deutschen hatten eine Kultur, da haben sich andere Nationen die Finger nach geleckt. Aber geblieben ist leider nur noch die Krummbuckelei.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten