Haben blinde Personen angst in der Dunkelheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn eine Person blind ist, ist es doch immer dunkel. also würde ich sagen in der ersten Zeit, nach Erblindung , ja aber nicht die Angst die du meinst ,das hat andere Gründe, welche man nicht , ohne gleichem Schicksal , nach empfinden kann . wenn du es gewohnt bist, dass es dunkel ist dann Nein , keine Angst vorhanden. Doch da musst du eine blinde Person selbst fragen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blinde sehen nicht, wie man sich das vorstellt nur schwarz, sondern sie haben diesen Sinn quasi garnicht. Uns wurde es damals so erklärt, dass es so sei, als würdest du versuchen, mit deinem Ellenbogen zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin blind und ja ich kann blind ohne Fehler schreiben und ich hab keine angst in der dunkelheit. so ich geh jetzt etwas fernsehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nicht denn für sie ist es permanent dunkel. Das würde heißen dass sie immer Angst haben was nicht stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?