Haben Arzneitees eine wirkung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie wirken unterstützend,heilen können die nicht wenn Du ein Problem mit Leber oder Galle hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich haben Heiltees eine Wirkung. Denk mal, vor ein paar hundert Jahren hatte man nichts anderes, und hat die Menschen trotzdem geheilt. Natürlich kann man mit Tees keinen Krebs heilen oder ähnliches. Aber sie können lindernd wirken, je nach Kraut.

So wie z.B. der Fencheltee gut für den Magen ist, und gegen Blähungen hilft, ist auch der Leber- und Galletee gut gegen Entzündungen und wirkt krampflösend. 

Gegen viele Krankheiten ist ein Kraut gewachsen:

http://www.magieheim.at/jade/krautkrank.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SebVet1
05.07.2016, 15:52

Unterstützt der Lebertee und Nieren Tee die Organe ? Oder sind die Organe zu komplex

0

Sicher, steht ja auch drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ba, sie wirken. Bedoch keine unglaublich drastischen, aber das ist ba klar. Blasentees helfen jedoch normalerweise wirklich gut gegen Blasenentzündungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein hab ich auch schon probiert aber Besserung war keine in Sicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter hatte immer Gallensteine und hat viel Gallentee getrunken, sodass die Schmerzen immer weniger wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?