Haben Angehörige Recht auf Erbe, wenn man im Testament auf einen Reichspfleger besteht und kann sich ein Rechtspfleger auch Zugang zu Konten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anfechten kann man alles, aber dafür benötigt es auch einen Grund. Ein solcher ist hier nicht ersichtlich. Die Rechtspfleger beim Nachlassgericht verwalten keinen Nachlass, daher können sie auch nicht auf Konten zugreifen. Das ist Sache der Erben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinen Sie vielleicht Testamentsvollstrecker? Ein Rechtspfleger ist was ganz anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Teile aus der Familie haben Pflichtanteile, sofern sie vorher nicht verzichtet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?