Haben alle Ärzte schlechte Augen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist wohl nicht nur bei den Ärzten so, wenn ich mich bei meinen Kolleg/innen umschaue ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat ja nichts mit dem Beruf zu tun. Die Sache ist nur, dass wenn eine Person die einen Beruf wo man nicht alles so genau erkennen muss der kleine Defizit nichts aus macht. Ein Arzt muss alles 100%tig erkennen. Selbst bei 0.5 muss er eine Brille tragen. Eine meiner Freundinnen hat auch 0.5 und trägt sie nicht. Das wird der Grund sein. Übrigens tragen nicht ALLE Brillen. Habe auch schon welche ohne gesehen.

LG Leonielala

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir vorstellen, dass viele Leute wahrscheinlich eine Brille brauchen oder auch haben, aber die nicht unbedingt notwendig ist. Ich habe auch eine, kann aber trotzdem normal am Alltag teilnehmen ohne sie zu tragen. Im Beruf des Arztes ist allerdings ziemliche Präzision, Genauigkeit und Aufmerksamkeit gefragt und deswegen sind sie wahrscheinlich gezwungen, selbst die kleinsten Defizite zu beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?