Haben Ärzte auch in diesem Fall Schweigepflicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit 16 hast eine eigene Einsichtsfähigkeit und der Arzt hat da nicht mehr ungefragt den Eltern was zu erzählen. Mach den Arzt also ruhig zur Schnecke, du darfst das. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich hat er Schweigepflicht und daran muss er sich halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du noch minderjährig bist, kann der Arzt deine Eltern informieren. Vorallem wenn es um größere oder schwerwiegende Sachen geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
22.11.2016, 18:00

Nur wenn der Minderjährige nicht genügend Einsichtsfähigkeit hat. Ansonsten gilt die Schweigepflicht wie für jeden anderen Patienten auch.

0
Kommentar von herzilein35
22.11.2016, 18:24

Falsch nur wenn u.B. Krankenhaus oder Op notwendig ist.

0

Ja, auch wenn es um Verwandte geht haben Ärzte die Schweigepflicht, er hätte deinem Vater also eigentlich nichts sagen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
22.11.2016, 18:01

Streich das "eigentlich" dann stimmt es. ;-)

0

Das darf er nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du noch minderjährig bist, kann der Arzt mit Deinen Eltern reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
22.11.2016, 17:54

Nein, kann er nicht mehr. 
In dem Alter dürfen die Patienten selber entscheiden, was behandelt wird und was nicht und auch eine umfassende Schweigepflicht einfordern. 

0
Kommentar von herzilein35
22.11.2016, 18:25

Falsch!

0

Das ist ein Graubereich. Für ärztliche Behandlungen von Minderjährigen müssen eigentlich die Erziehungsberechtigten mit einwilligen und informiert werden. Deshalb gilt die ärztliche Schweigepflicht nicht gegenüber den Eltern.

Aber du solltest das mit dem Arzt besprechen. Ihm sagen, dass er das für sich behalten soll. Vielleicht sagt er dann nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn du nicht in deiner geistigen Entwicklung zurückgeblieben bist gilt die Schweigepflicht auch für minderjährige gegenüber den Eltern des Patienten. Als Richtwert wird hier das 16 Lebensjahr angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung