Frage von slaughter996, 48

Habe Zu viel Druck kann mein Level nicht aufrechterhalten (dringend!)?

Hallo!
Also ja, ich bin recht perfektionistisch und versuche alle immer 200%tig zu machen und zu erledigen
Gerade in der Schule ist das so verdammt anstrengend geworden..

Da ich immer alles habe, immer nur 1-2er schreibe und immer 200%tig mitarbeite und alles sind die Erwartungen von allen recht hoch , gerade jetzt stehen wieder Prüfungen  bevor - und da sich das Schuljahr dem Ende zu neigt wird es wieder verdammt stressig .

War sonst auch kein großes Problem
Nur Merk ich dass mir das langsam zu viel wird und ich nicht mehr wirklich kann

Wer meine letzen Fragen gelesen hat weiß dass ich wieder mehr mit meiner ES zutun habe, dazu kommt dass ich mir vor knapp 3 Jahren einige Wirbel gebrochen (mehr als 5) und durch eben diese Verletzung jetzt Folgeschäden wie skoliose und kaputte Bandscheiben habe
Gerade jetzt hab ich wieder eine relativ hohe Schmerzphase und kann mich nur sehr eingeschränkt bewegen mit recht hohen Schmerzen (alle die Rückenprobleme haben kennen das ja)

Ich kann in der Nacht nicht schlafen, habe permanent solche Schmerzen , bin verdammt müde und hab zu nichts Lust bze Kraft
Von der Schule zu Hause bleiben geht wegen den fehlstunden nicht

Habt ihr Tipps für mich? Wie sich dass alles etwas erleichtern könnte? Wäre dringend.. Freu mich über jede Antwort

Antwort
von Sophienrose, 17

Eine richtig Lösung hab ich leider nicht. Aber ich dachte, da bisher keiner was gesagt hat... Ich versuche es mal.

Ich weiß wie es ist, ständige Schmerzen zu haben und wie sehr einen das schaffen kann. Hast du es mal mit Massagen versucht? Ich weiß nicht, ob das geht, aber ich weiß, wie sehr Muskeln den ganzen Bewegungsapparat noch mehr behindern.

Und ich würde mir an deiner Stelle kleine Auszeiten nehmen. Versuch vllt Musik zu hören, oder einfach frische Luft zu tanken. So eine kleine Pause zwischendurch hilft oft. Und wenn du was machst, was dir Spaß macht, dann kannst du dich danach besser konzentrieren.

Tut mir leid, hätte dir gerne ein Allheilmittel genannt. :) Ich wünsche dir trotzdem alles Gute.

Antwort
von zuckerkusss, 12

Na du,
Ich bin in einer ziemlich ähnlichen situation wie du!
Prüfungen stehen bevor.. man ist gesundheitlich eingeschränkt und will dass trozdem in der schule alles perfekt (so weit wie es geht) machen.

Um keine langen texte zu schreiben sage ich dir dies!
Ich habe mir tipps von vielen leuten geholt in bezug auf stress, schule und gesundheit.

Doch nur du selbst kannst etwas verändern, wenn du willst dass es dir besser geht! Setz dir ein ziel und eine motivation. Deine gesundheit hat immer vorrang!! Und in der schule.. habe mut zur lücke. Du wirst nich auf der straße landen weil du in einem test drei punkte weniger hast.

Mache dir einen plan wenn du der typ dazu bist ubd plane wann du nach deinem prinzip lernst und plane auch die pausen ein in dem du dir zeit für dich nimmst!

Die schule kann einen ganz schön kaputt machen! Doch soll es nicht !! Oder willst du das zulassen?

Viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community