Frage von fiarambo, 43

Habe Wohnrecht, muß aber ab dem 3. Jahr ortsübliche Miete an die Erben zahlen, muß ich dann einen Mietvertrag abschließen?

Antwort
von anitari, 26

Mit Zahlung der ersten Miete ist ein wirksamer mündlicher Mietvertrag zustande gekommen.

Dieser ist für Mieter meist vorteilhafter.

Antwort
von DarthMario72, 17

Auch mündliche oder durch konkludentes (=schlüssiges) Handeln zustande gekommenen Mietverträge sind wirksam. Mit anderen Worten: sobald du Miete zahlst, hast du einen gültigen Mietvertrag.

Für alles, was nicht nachweisbar vereinbart wurde, gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Da die oft für den Mieter günstiger sind als vertragliche Regelungen, rate ich dazu, keinen schriftlichen Vertrag abzuschließen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten