Habe wenig Erfahrung mit sozialen Netzwerken. Sie scheinen aber immer wichtiger zu werden. Was spricht dafür, was dagegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es geht schon noch ohne die sozialen netzwerke, kenne genug, die drauf verzichten. aber ich finde sie sind ganz klar eine bereicherung - wenn man sie richtig nutzt.

wenn du wert darauf legst dich mit freunden zu präsentieren, anderen zu zeigen dass ihr eine schöne zeit habt, oder du deine freunde an urlauben teilhaben lassen willst, oder einfach möchtest dass deine freunde wissen was du grade treibst oder wo du bist, dann ist facebook wohl das richtige für dich, denn das ist der grundgedanke dieses netzwerks. darüber hinaus ist es aber auch fast schon ein ersatz fürs zeitunglesen. ich habe dort sämtliche wichtigen zeitungen abonniert (NICHT die BILD) und bin somit immer und kostenlos auf dem neusten stand, kann artikel lesen und fühle mich gut informiert - ein breites angebot, quasi alles auf einen blick. natürlich kann man aber auch einfach nur spaß und blödsinn abonnieren und hat somit täglich was zum lachen in seiner startseite. man sollte sich nur gut mit den privatsphäre-einstellungen auseinandersetzen. ist aber garnicht so schwer.

wenn du aber gerne kurz und knapp über klatsch und tratsch informiert sein möchtest, über aktuelle themen auf dem laufenden bleiben oder deinen lieblings-stars folgen möchtest empfehle ich twitter. dort behält man jedenfalls einfach den #überblick über die neusten #trends und #themen, die man per # ganz einfach hervorhebt.

wenn du aber gerne einfach bilder guckst oder selbst gerne fotografierst und der welt deine bilder zeigen möchtest ist instagram deine anlaufstelle. dort geht es weniger um kommentare oder nachrichten als einfach nur um fotos, die mit #tags versehen werden um unter diesen stichworten dann ähnliche bilder zu finden. postest du ein schönes bild vom sonnenuntergang und taggst es mit #sunset hast du im handumdrehen likes und follower aus aller welt.

soviel zu den 3 wichtigsten...


achja, und auf youtube zu posten macht nur sinn, wenn du entweder längere videos für freunde und bekannte hochladen möchtest, oder du dich wirklich einem breiten publikum präsentieren möchtest. wenn du einfach just 4 fun was hochlädst wird das keinen interessieren und in der versenkung verschwinden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jawelcherdennn
28.11.2015, 07:28

Danke für die informative Antwort.

0

Naja soziale Netzwerke sind zwar ne cht tolle Sache und werden immer wichtiger, aber dadurch, das du deine persönlichen Daten freigibt machst du dich zum gläsernen Menschen, aber eigentlich spricht nichts dagegen, solange man beurteilen kann, was gehört in die Öffentlichkeit und was ist eher privat. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jawelcherdennn
28.11.2015, 07:29

Ich finde Fotos sind schon eine heikle Sache.

0