Frage von Antoniaaa27, 99

Habe vorhin einen leichten Schlag auf den Rücken bekommen. Bin in der 10 Ssw Kann das dem Baby geschadet haben?

Antwort
von jalinamina, 32

Meine Mama ist im 9 Monat mit mir die Treppen runter gefallen und es ist nichts passiert :D genieße deine schwnagerschaft gerade wenn du dir immer sorgen machst wird was passieren ... Genies es und Stress dich nicht wenn was passiert wirst du es schon merken ... ob du den ganzen Tag nichts trinks oder isst merkt dein Kind nicht es ist im Bauch reichlich mit essen und trinken bedient ...( auf deine alte frage weil du eine Stunde nichts getrunken hast ) du scheinst evht noch jung zu sein oder ne böse schwnagerschaft hinter dir zu haben ... aber gebe dir ein tip das einziege was dein Kind zurzeit schadet ist dein Stress den du dir selber antust :) genieße es einfach so lange du nicht Blutes unten geht es dein wurm super

Antwort
von putzfee1, 44

Nein. Wann fängst du endlich mal an, deine Schwangerschaft zu genießen und dir nicht mehr wegen jedem bisschen Sorgen zu machen? Das schadet deinem Baby mit Sicherheit mehr als ein leichter Schlag auf den Rücken.

Wenn du dich auch immer so verrückt machst, wenn dein Baby auf der Welt ist, tut mir das arme Würmchen jetzt schon leid. Es ist nicht gesund für Kinder, wenn sie in Watte gepackt werden.

Antwort
von Pangaea, 28

Ein für allemal: Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit.

Schwangere Frauen müssen in manchen Teilen der Welt hart körperlich arbeiten, schwangere Frauen haben schon Kriege und Flucht überstanden und gesunde Kinder bekommen, schwangere Sportlerinnen haben Goldmedaillen geholt, schwangere Unternehmensberaterinnen haben wichtige Besprechungen verlassen müssen, weil das Kind kam und sie bis zur letzten Sekunde gearbeitet haben. Alles schon vorgekommen.

Das Kind ist gut geschützt in der Fruchtblase, die Fruchtblase ist mit Fruchtwasser gefüllt und befindet sich in der sehr widerstandsfähigen und muskulösen Gebärmutter.

Was der Frau nicht schadet, schadet auch dem Kind nicht. Außer Alkohol natürlich, denn der kindliche Organismus baut Alkohol zehnmal langsamer ab als der erwachsene.

Antwort
von Sunnycat, 66

Normalerweise nicht, das Baby ist schon gut geschützt. Wenn du weiters keine Beschwerden hast, ist es okay, wenn du allerdings Schmerzen, Blutungen o.a. Probleme bekommst, würde ich den Arzt mal schauen lassen.

Antwort
von beangato, 56

Nein. Dein Baby ist noch superklein und es ist in der Gebärmutter bestens geschützt.

Antwort
von EinGast99, 27

Wie oft noch?

Schließ Dich am Besten in Dein Zimmer ein und warte bis zur Geburt .... da kann Dir nix mhr passieren!

Antwort
von Kasumix, 50

Bitte reagiert nicht auf den Troll!

Sie hat jeden Tag einen anderen “Schlag“...

Kommentar von Alex1992112 ,

stimmt danke ich dachte mir schon dass die mir bekannt vorkommt

Kommentar von putzfee1 ,

Ich fange auch langsam an zu glauben, dass es sich um einen Troll handelt. Bin mal gespannt, ob sie das jetzt neun Monate lang durchzieht...

Kommentar von Kasumix ,

Schafft sie schon... :D

Ich melde die jedenfalls ab jetzt jedes Mal...

Antwort
von BabyBaylee, 29

War's das oder lohnt es sich Popcorn zu holen?

Antwort
von Alex1992112, 38

Nein das wird nicht auslösen normalerweise

Antwort
von Pauli203, 41

Nene da ist alles okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten