Habe vor einem Jahr einen Horrorfilm geschaut und habe seid dem angst was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch mal einfach die ganze Zeit deine Augen zu zuhalten. Überwinde deine Angst für mindestens eine Nacht,dann sollte es wieder gehen^^

Nebenbei welchen Film hast du überhaupt gekuckt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazygirl1919
27.01.2016, 19:48

Das wird schwer aber ich versuche es..! Zu deiner Frage: Hänsel und Gretel horror.... und Ghost busters... glaube ich heist das... ist wie gesagt schon ein jahr her.. :/

1
Kommentar von Shadow72
27.01.2016, 19:57

Also ich habe den Film selber noch nicht gesehen (falls der jetzt überhaupt so heißt),aber ich denke mal,dass es Hänsel und Gretel ist wobei das Ende sich darin unterscheidet,dass sie die Hexe aufessen? (zumindest habe ich das mal irgendwo so gehört) Denk dir einfach,dass sie nicht real sind und falls wenn es sie gäbe,über sie schon in den Medien berichtet sein müsste. So ist es nochmal etwas einfacher einzuschlafen^^

0
Kommentar von Shadow72
27.01.2016, 20:40

Zumindest ich denke mir immer,dass dies wenn es eingetroffen wäre schon populär geworden wäre. Und das generell ein Mensch sowas macht beträgt nicht mal 1%. Also wenn jemand daran glaube würde,hätte man es schon längst gemerkt, da er sich ziemlich irre anstellen müsste.

0

Also das Einzige, was mir dazu einfällt ist: Mach dir klar, dass das was du dort gesehen hast nicht in echt passiert ist, und jenachdem, auch sehr unwahrscheinlich ist, dass es jemals passieren könnte.

Du hast jetzt einfach die Erfahrung gemacht und kannst wahrscheinlich auch nichts mehr dagegen unternehmen, also (leider) akzeptieren und damit leben. So hart es auch klingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazygirl1919
27.01.2016, 19:49

Mhm ich bin ja eigentlich auch selbst schuld :/!

0

Wie der Kollege Robin bereits auf eine andere Frage geantwortet hat, die ziemlich genauso war wie deine: Schau dir das Making-Of zum Film an. Oder Outtakes oder so. Da wird dir wieder bewusst, dass alles nur ein Film ist und die bösen, gruseligen Geister/Monster/Was-auch-immer in Wahrheit Schauspieler sind, die nach Drehschluss zusammen was essen gehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja. Jeder nimmt Sachen anders auf. Ich konnte mir sowas mit 12 ohne Probleme geben. Deine Angst kommt, weil du anscheinend denkst, dass der Film die Realität ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazygirl1919
27.01.2016, 19:50

Ich bewundere dich und bin neidisch das du das schon ab 12 konntest..! :) :/

0

kein horrorfilm schauen sondern passende filme in deinen alter anwenden. komödien oder disney 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazygirl1919
27.01.2016, 19:45

Horrorfilme schaue ich ee nicht mehr seid dem aber wie bekomme ich diese Angst weg...?

1