Frage von mathias2090, 142

Habe vor einem halben Jahr Vögel gekauft jetzt sind sie nur noch nervig und laut?

Kann man dagegen was tun?

Antwort
von BrightSunrise, 105

Daran hättest du vorher denken müssen. Solche Menschen wie du sind Schuld daran, dass so viele Tiere im Tierheim sitzen, nur weil sich ihre "Besitzer" keine Gedanken über den Kauf eines Tieres gemacht haben und welche Folgen dieser hat.

Finde einen neuen Besitzer (z.B. via Facebook) oder bringe sie ins Tierheim.

Keine Grüße

Antwort
von Sophilinchen, 20

Oh man, daher informiert man sich vorher! Bitte gib sie in gute Hände, Tierheim sollte die letzte Option sein da die Tierheime bereits überfüllt sind. Ebay geht vielleicht, oder über Freunde, eine Anzeige beim Tierarzt im Wartezimmer...nur solltest du sie auch nicht dem Erstbesten in die Hand drücken. Du hast sie gekauft, jetzt mhsst du das ausbaden und sie wirklich zu jemandem geben der Ahnung hat, damit die Armen nicht noch mehr leiden müssen!!

Ich hoffe du lernst daraus und informierst dich vor dem nächsten Tier oder lässt es ganz bleiben.

Antwort
von Malavatica, 67

Kann mich den anderen nur anschließen. Wie kann man so verständnislos sein? 

Das beste wird sein, du gibst sie an erfahrene Vogelliebhaber ab. Lautäusserungen gehören bei Vögeln dazu. Daran kann man sich erfreuen. 

Kauf dir lieber Nager! 

Kommentar von BrightSunrise ,

Nager machen genauso Krach, vor allem nachts.

Kommentar von Malavatica ,

Aber sie halten den Schnabel. Du weißt sicher, wie ich das meine :)

Antwort
von pipepipepip, 29

Fällt dir aber früh ein.... Suche auf Ebay Kleinanzeigen einen neuen Besitzer oder bring sie im Notfall ins Tierheim. Hauptsache du lässt sie nicht spüren dass du sie nervig findest!!

Antwort
von Mignon4, 77

Wieso hast du dich nicht VOR der Anschafftung der Tiere informiert? Tiere sind Lebewesen und kein Spielzeug! Haben deine Eltern dir kein Verantwortungsbewußtsein beigebracht?

Ich kann verstehen, dass sich die Lebenssituation ändern kann und dass man die Tiere deshalb nicht mehr artgerecht halten kann. Aber sie nur wegen ihrer ganz natürlichen Geräusche nicht mehr zu wollen, ist schändlich. Pfui!

Überlaute Musik in Discos usw macht dir vermutlich nichts aus, oder?

Bring die Vögel in ein Tierheim.

Kommentar von Malavatica ,

Genau, pfui :)

Antwort
von 1fragmichnur, 48

nunja ,,wir lernen alle dazu ,,oberlehrer möchte ich auch nicht sein ,,aber ein gutes zuhause vielleicht über ebay suchen ,,,oder im tierheim nachfragen ,,,manchmal ist man eben ueberfordert ...wir sind alle nur menschen ,,,gib sie in gute hände und alles ist gut 

Antwort
von Dackodil, 71

Du solltest an deiner Einstellung arbeiten.

Man kann sich auch über die Lautäußerungen der Vögel freuen. Sind sie doch Ausdruck dessen, daß es ihnen gut geht und der Lebensfreude. (Hoffentlich)

Und auch von mir die Frage: welche Vögel?

Antwort
von MrZurkon, 91

Sowas überlegt man sich vorher ...was für Vögel?

Antwort
von Gigama, 19

Das du auf deine Frage diese Reaktionen erhältst, hast du vielleicht nicht ganz so erwartet. 

Aber stell dir vor, du würdest dies hier lesen : "Hilfe ! Habe seit 6 Monaten ein Baby .Aber jetzt nervt es mich nur noch ,weil es schreit und in die Windeln macht.Nichts kann es alleine! Was soll ich tun ?

Das ist nichts anderes. Es geht nur um Verantwortung.Das eine sind Vögel und das andere ist ein Mensch. 

Antwort
von turnmami, 74

Warum hast du dann die Vögel überhaupt gekauft??

Expertenantwort
von Buckykater, Community-Experte für Tiere, 53

Welche Vögel? Papageien zb können sehr laut sein und sind es oft auch. Vor allem wenn die aus Wildfängen stammen weil das für sie Stress und Qual bedeutet und sie eine Hass auf Menschen entwickeln. 

Antwort
von AtotheG, 37

Was du dagegen tun kannst? Kauf dir das nächste mal erst ein Hirn. Wer denkt denn bitte das Vögle leise sind?

Kommentar von Dackodil ,

Es gibt Leute, die verlangen vom Tierarzt ihren Pfauen die Stimmbänder durchzuschneiden, damit sie nicht mehr so laut schreien können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community