Frage von Downhillgirl03, 81

Habe vor ein paar Tagen innerhalb von Sekunden sehr viel Blut verloren. Habe dann 2-3 Minuten gezittert?

Lag das am Blutverlust, oder war es einfach nur n schock?

Antwort
von emem1234, 57

Ich bin kein Arzt, aber dass jemand "viel" Blut verliert ist ja nie gut - ach ne! Ich würde mal vermuten, es lag an beiden; der Volumenverlust und die Angst an sich.

Aber wenn ich mir Deine Themen zu der Frage anschaue würde dann würde ich mir an Deiner Stelle um ganz andere Dinge sorgen machen ...

Antwort
von Laxye, 35

Wenn du ne wichtige Arder oder Vene getroffen hat, dann ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten