Frage von Herz769, 41

Habe vor 7 Wochen die Pille danach eingenommen meine menstruation war am 03.05.16 und seitdem kommt die 2. Menstruation nicht heute ist schon zyklustag 47?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DiePilleDanach, Business Partner, 14

Hallo Herz769

Nach Einnahme der Pille Danach kommt die Menstruation ca. zum erwarteten Zeitpunkt ggf. etwas früher oder später - plus/minus sieben Tage.

Eine Blutung ca. zum erwarteten Zeitpunkt in ungefähr der üblichen Stärke und Dauer würde eine Schwangerschaft ausschließen. Wenn also nach der Verhütungspanne am 26.4. und Einnahme der Pille Danach dann am 03.05 eine normale Periode aufgetreten ist sollte dies eigentlich der Fall sein.

Da die nächste (2te) Blutung nun auf sich warten lässt wende dich am besten zur Beratung an deinen Frauenarzt. Denn dies kann verschiedene Ursachen haben und bei Abklärungswunsch (was wir gut verstehen können) ist der Frauenarzt gerne für dich da.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach


Kommentar von Herz769 ,

Ja genau so war es die Panne war am 26.4 und am 27.4 hab ich die Pille genommen so ca. 30 Stunden danach und die Blutung war normal stark so wie immer hat aber nur 4 tage gedauert ist bei mir aber unterschiedlich ich habe 4-6tage die menstruation immer unterschiedlich und mein Zyklus ist sowieso ein durcheinander ich habe von 27 - 41 tage meinen Zyklus das ist auch jedes mal anders daher weiß ich eigentlich nie so richtig wann sie kommen. Also ich denke das diese pille mir jetzt alles nach hinten verschoben hat. Und zugenommen oder größere brüste habe ich auch nicht also eine Schwangerschaft liegt bestimmt nicht vor sonst hätte ich ja längst schon erbrechen gehabt oder ähnliches. Also nur beratungsgespräch oder auch gleich untersuchen lassen?

Kommentar von DiePilleDanach ,

Ja, das deutet alles auf nicht schwanger hin. Wenn du dein Anliegen schilderst (alles ok?, obwohl 2te Menstruation so lange auf sich warten lässt) wird dein Frauenarzt entscheiden, ob bzw. welche Untersuchungen in Frage kommen.

Kommentar von Herz769 ,

Habe heute sogar einen schwangerschaftstest gemacht und dieser war negativ ( also ist es was anderes warscheinlich doch die Pille danach schuld) das war die erste pille danach die ich in meinem Leben genommen habe mein Körper kennt diese also noch nicht bestimmt liegts daran.

Antwort
von Jeally, 25

Entweder noch etwas abwarten oder zum Frauenarzt gehen. An der Pille danach wird diese Verschiebung nicht liegen

Kommentar von Herz769 ,

Ich hab die Pille so 30 Stunden nach dem "Missgeschick" eingenommen. Mein Zyklus dauert maximal 41 tage

Kommentar von Herz769 ,

Und dieses "Missgeschick" war am 26.04.16 und die mens war normal nicht zu wenig nicht zu viel aber halt nur 4 tage lang

Kommentar von Jeally ,

Wie gesagt, entweder noch abwarten oder zum Frauenarzt gehen. Mehr kann man da nicht machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten