habe von einer toten Hasen Mutter das jungen raus geholt die Arme Mutter lag auf der Straße wie füttere ich das jungen jetzt dringen!?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, 

ich hoffe du hast das arme Tier endlich in professionelle Hände gegeben und keine Versuche daran gemacht? 

Bitte nimm nie wieder einfach so Jungtiere mit. Du weißt doch gar nicht, ob das überfahrene Kaninchen (das ist zu 100% nämlich kein Hase) überhaupt die Mutter war. Nur weil der Bau zufällig in der Nähe der Straße war heißt das nix. Kaninchen leben in großen Kolonien. Da kann es schon mal vorkommen, dass mehrere Aufuchts-Baue nahe liegen. 

Mach sowas bitte nie wieder! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XHuntedGamer
01.08.2016, 12:15

Was redest du da ? Hab doch nix von nem bau erzählt. Ich habe das jungen aus ihr raus gezogen sie wurde überfahren aber das jungen hat aus ihr raus geguckt

0
Kommentar von XHuntedGamer
01.08.2016, 15:52

Bin seit 8 Uhr wach und habe nur rum telefoniert, jetzt habe ich einen Arzt und fahre gleich hin trotzdem danke

0

Du gehst damit zum nächsten Tierarzt/Klinik/Notdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XHuntedGamer
31.07.2016, 06:42

Ich habe es seit ungefähr 03-03.30 Uhr bei mir kann ich es nicht erstmal irgendwie ernähren? Ich habe ihn lauwarmen Kamillen Tee gegeben aus einer Pipette

0
Kommentar von XHuntedGamer
31.07.2016, 06:43

Und hab ihn aus einem Karton und viel Zeitung und Handtüchern und ein Kirschkernkissen ein Bett gebaut

0
Kommentar von GravityZero
31.07.2016, 06:47

Das bringt alles nichts, damit machst du es noch schlimmer. Gib das Tier in professionelle Hände. Entweder können sie es retten oder zumindest erlösen, was wohl wahrscheinlicher ist.

3

Ja, das ist kein Hase, sondern ein Kaninchen. Für die allergrößte Notlage könntest Du es auch mit Kuhmilch versuchen. Kaninchenmilch ist sehr fett, müsste es schon vertragen.

Bei mir hats einmal funktioniert. Hab  6 Junge großgezogen, die waren aber nicht ganz so "neu".

Ohne prof. Hilfe wird das wahrscheinlich nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XHuntedGamer
31.07.2016, 15:14

Danke euch für die Tipps
Noch geht es dem kleinen gut ich versuche dann mal Milch verdünnt mit Wasser
Und versuche es noch zum Notdienst zu bringen danke

2
Kommentar von VanyVeggie
01.08.2016, 11:35

Nein bitte niemals Kuhmilch geben! 

0

Geh bitte direkt damit zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss die Frage ist älter aber falls das noch anderen Passieren sollte kann ich denen raten

1. In eine Klinik

2. Wenn es nach Hause darf Einen unterschlupf Bauen

3.Kann ich denen Empfehlen mal zu googlen was man Baby Kaninchen geben sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Notdienst!
Der kleine braucht Professionelle Versorgung die du wahrscheinlich nicht zuhause hast!
Ohne Mutter ist es sehr schwer alleine Zu leben.Nur der Notdienst könnte noch helfen...
Aber ich finde es gut,das du die mitgenommen hast sonst hätte sie das nicht überlebt.

LG
HundeFreundin12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian32323
18.09.2016, 18:49

Bin genau der selben meinung. Es nicht versuchen retten zu wollen wäre unmenschlich

0
Kommentar von HundeFreundin12
18.09.2016, 22:52

Ja sehr unmenschlich.
Ich hätte für den Rest meines Lebens Schuldgefühle..

0

Bitte tue dem Tier das nicht an und bringe es zum Tierarzt/Notdienst oder sonstiges. Mit Kamillentee (Kommentar auf eine andere Antwort) machst du es mir krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenmensch18
31.07.2016, 06:46

*nur (nicht mir, f*ck Autokorrektur)

0
Kommentar von XHuntedGamer
31.07.2016, 06:53

Will ich ja gerne das nächste ist etwas weiter weg und ich habe kein Auto

0
Kommentar von XHuntedGamer
31.07.2016, 06:53

Bin total frustriert gerade hab gerade beim Notdienst angerufen

0

Was möchtest Du wissen?