Frage von Zuckerwattemaus, 44

Habe vom glockengebimmel getràumt, ist das schlecht?

Ich hab getràumt dass ich eine glocke gehórt habe, das geràusch klang aber eher danach als wùrde etwas gegen einen heizkórper schlagen. Ich bin aufgewachen und hab das geràusch in meinem kopf immernoch wahrgenommen... Ich hab mich umgeschaut, mein heizkórper war sag jetzt mal neutral da war nix... Aber das geráusch weil im traum war es ne glocke... Und meine mama sagt es ist nicht gut wenn man so was tràumt, echt? :(

Antwort
von grisu2101, 25

Ja, also Heizkörper ist ok zum Träumen, Fahrrad auch.... Spaghetti geht so, naja und Computertastatur ist auch noch akzeptabel, aber Glocken ?!?!?! Geht ja gar nicht !! Mann o Mann......

Nee mal im Ernst: Alles Blödsinn pur, mach Dir keine Sorgen.

Antwort
von Kandahar, 11

Lass dich von dem abergläubischen Gewäsch deiner Mutter nicht verunsichern. Das hat nichts zu bedeuten und schon mal gar nicht Unglück.

Antwort
von FooBar1, 2

Puh. Das ist ein mieses Zeichen. Schick mir 10 Euro und ich sag dir vielleicht was es bedeutet

Antwort
von MaxNoir, 29

Hat deine Mutter auch gesagt warum es schlecht sein soll von Glocken zu träumen? xD

Kommentar von grisu2101 ,

Ist sicherlich dieses alte Geseiere von "Glocken = Tod, Unglück"... Ich kenne das von meiner Schwiegermutter: "Lass keine Wäsche über Jahreswechsel hängen, sonst stirbt jemand." Ist einfach nur dummer Aberglaube von Menschen, die evtl. auch noch an Hexen glauben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten