Frage von TanteSara201114, 58

Habe vom 17.2-24.2 meine Tage gehabt. Am 28.2-heute (6.3) schon wieder und sehr stark. Ist das normal?

Antwort
von blackforestlady, 20

Vielleicht hängt das mit Deinem Alter zusammen. Keine Ahnung wie alt Du bist, aber so oder so musst Du zu Deinem Gynäkologen gehen. Vielleicht kann der Hausarzt Dir auch weiter helfen. Der kann Dir auch was spritzen oder verschreiben. Denn ein zu hoher Blutverlust ist für eine Frau nicht gut.

Kommentar von TanteSara201114 ,

ich werd in 4 Monaten 21. Ich habe solch Probleme noch nie gehabt.

Antwort
von KleinerEngel18, 43

Nein das ist nicht normal. Suche am Besten deinen Frauenarzt auf. Falls dieser keinen Termin in der nächsten Zeit hat, gehe ins Krankenhaus und lasse dich dort von einem Frauenarzt untersuchen, evtl auch Blut abnehmen ect.

Kommentar von TanteSara201114 ,

Ok danke. Habe schon überlegt, ob es an der Op liegt die ich vor 1 Jahr im März hatte. Aber da wurde nix an der Gebärmutter gemacht sondern am Eileiter. Kann aber eigentlich kein Zusammenhang gabe

Kommentar von KleinerEngel18 ,

Also da muss ich leider passen, ich kenne mich da so medizinisch nicht aus. Kann dir auch nicht sagen, was für einen Zusammenhang das vielleicht haben könnte, aber so im Allgemeinen würde ich da jetzt auch keinen sehen.

Kommentar von TanteSara201114 ,

das seh ich nämlich auch so. Naja morgen muss ich nicht arbeiten und werde zum gyn in die Klinik fahren. Habe in meinem jetzigen Wohnort noch keinen FA. Ist leider schwierig zu finden

Antwort
von Wonnepoppen, 44

Nein, heute ist übrigens der 4.3.!

Kommentar von TanteSara201114 ,

meinte ich doch. Entschuldige.

Kommentar von Wonnepoppen ,

War nicht bös gemeint, ok!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten