Habe Virus bei Windows 10 was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nimm einen USB stick und sichere die Dokumente und Bilder Oder eine externe festplatte für die Musik und Videos dann geh auf das in der mitte.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stillesfeuer
21.02.2016, 10:28

Ok und der Virus ist der nicht auch auf dem Stick?

1
Kommentar von stillesfeuer
21.02.2016, 10:30

Soll ich vielleicht nicht auf Werkseinstellungen gehen weil dann muss ich ja wieder alles neu einstellen und das kann ich auf keinesfalls...

0
Kommentar von stillesfeuer
21.02.2016, 11:05

Was müsste ich neu einstellen wenn ich alles entfern

1

Zuvor deine wichtigen Daten auf USB oder externe Festplatte sichern -> Computer wie auf dem Screenshot auf Werkeinstellungen setzen -> danach Internet Edge öffnen -> zu aller erst guten Antivirus installieren meine Empfehlung für dich Kaspersky Internet Security oder Bitdefender (eine Lizenz bekommt mach schon für 5€) -> danach deine Programme die du im Alltag so brauchst, herunterladen & ebenfalls installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nicht unbedingt gleich zurücksetzten oder neu installieren. Das ist eigentlich die letzte Möglichkeit 

Wenn Du weißt, wie der virus heißt. kann ich Dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stillesfeuer
21.02.2016, 11:05

Nein gar nichts ich schätze ehergesagt nur das es ein Virus ist bin sehr sicher eigentlich weil plötzlich waren irgendwelche Programme drauf wo ich irgendwas eingeben musste und so was

0

Erstmal würde ich deine ganzen Bilder und Dokumente auf USB Stick oder USB Festplatte, alternativ auf Onedrive sichern.

Wenn da wirklich ein Virus drauf ist, rate ich zum letzen Punkt, aber eben vorher deine Daten sichern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stillesfeuer
21.02.2016, 10:29

Ok also wenn ich was auf den Stock ziehe gehen die Viren nicht dann auch mit drauf oder ist das nicht möglich?

0

Starte mal den Windows Defender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal "Eigene Dateien behalten".

Sollte das nicht funktionieren, wird sich der Computer erneut melden, dann solltest du "Alles entfernen" wählen.

Wenn auch das nicht funktioniert, musst du die "Werkseinstellungen zurücksetzen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stillesfeuer
21.02.2016, 10:34

Was muss ich dann neu installieren wenn ich alles entferne

0

Ab zum Profi, du sagst ja selbst du kennst dich nicht so gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stillesfeuer
21.02.2016, 10:26

Ich dachte ich Kanns einfach zurücksetzten weil kontodaten oder Passwörter wochtiges habe ich nicht drauf

2
Kommentar von Andyplayer1
21.02.2016, 10:49

Wenn du es zurücksetzt hast du garnichts.

0

Du hast noch garnichh gesagt was dieser virus macht ??? Wenn es überhaupt einer ist.

Was sollen wir jetzt sagen? Es gibt genug programme die viren erkennen und wieder entfernen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rtc6sc
21.02.2016, 11:24

Bringt aber nicht mehr viel wenn das System schon kontaminiert ist und gegenüber ein Laie sitzt und kein Experte der die Sache beurteilen könnte

0
Kommentar von googleFTW
21.02.2016, 11:35

"kontaminiert" ernsthaft? wir wissen noch nichts mal inwiefern sich dieser angebliche virus bemerkbar macht. am ende ist es nur adware... den pc nutzen kann die person ja anscheinend noch...

0
Kommentar von googleFTW
21.02.2016, 12:00

jup. und wenn man dann vom schlimmsten ausgeht, darf man ja auch reintheoretisch die daten nicht auf nem usb stick sichern.

0
Kommentar von googleFTW
21.02.2016, 12:01

2 optionen 1. es ist kein virus 2. es ist ein virus der auf sich aufmerksam gemacht hat. und ich glaube nicht dass keylogger usw wollen dass man sie entdeckt...

0

Was möchtest Du wissen?