Frage von warofchane, 96

Habe vielleicht Scheidenpilz aber kein Frauenarzt hat mehr geöffnet!?

Hey, ich bin grad ziemlich am Boden zerstört, denn ich habe extremen juckreiz an den inneren Schamlippen. Ich vermute, dass es ein Pilz ist, doch hat über die Feiertage kein Arzt auf. Zu allem übel führe ich eine Fernbeziehung und wollte meinen Freund am Samstag für zwei Wochen besuchen. Ich hab keine Ahnung wie ich mit der Situation umgehen soll und der juckreiz ist manchmal so schlimm, dass ich nicht mehr ruhig sitzen kann. Habt ihr eine Ahnung was ich machen kann?

Antwort
von Patchouli, 58

Hast du auch vermehrten Ausfluss? Verlange in der Apotheke ein Präparat gegen Vaginalpilz. Wenn du mit deinem Freund GV haben willst, sollte er sich mit einer Fungizidcreme mitbehandeln.

Kommentar von warofchane ,

Vermehrten Ausfluss habe ich nict zu dem der bei mir allgemein sehr stark ist

Kommentar von Patchouli ,

Den starken Ausfluß solltest du schon mal ärztlich untersuchen lassen. Hol dir am besten das Fungizid aus der Apotheke und gehe während der Infektion besser nicht ins Schwimmbad, das Chlorwasser begünstigt den Pilz.

Antwort
von habakuk63, 46

http://www.kadefungin.de/behandlung/behandlung-scheidenpilz/

Rezeptfrei in der Apotheke.

Antwort
von Coza0310, 64

Mittel gegen Scheidenpilz gibt es rezeptfrei in jeder Apotheke zu kaufen (eintägige und dreitägige Behandlung).

Antwort
von mariabla, 69

Apotheke und Creme bersorgen

Antwort
von altgenug60, 36

Mittel gegen Scheidenpilz bekommst du in der Apotheke. Dafür musst du erst einmal nicht unbedingt zum Frauenarzt.  Ales Gute!

Antwort
von Maxi479, 56

warum gehst du nichtz zur notaufnahme?

Antwort
von amdros, 40

Schau mal in den jeweiligen Links nach..ob dort etwas dagegen zu finden ist..

https://www.google.de/search?q=kann+ich+scheidenpilz+behandeln+mit+hausmitteln&a...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community