Habe unbewusst Flöhe zu meinem Elternhaus geschleppt. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du musst es deinen Eltern sagen, denn Flöhe vermehren sich rasant und wenn deine Eltern Pech haben können sie innerhalb 4 Wochen etwa 2500 flöhe bzw. floheier haben. fogger ist schon mal gut.danach aber mindestens 14 tage nicht feucht wischen.!!!!andernfalls alles , wenn möglich einfrieren, denn dadurch sterben sie ab.auch Sachen bei 90grad zu waschen ist wirksam, sofern es das material zu lässt!!!!dampfreiniger ist auch ne Möglichkeit , die aber mindestens 3x die Woche durchgeführt werden muss...und viiiieeeell saugen.

wenn die flöhe von einem Tier kommen,werden sie nicht auf den menschen als"wirt" übergehen...sie versuchen es zwar aber sind davon nicht begeistert.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du solltest ein offenes Wort mit Deinen Eltern reden und dann evtl. auch die entsprechenden Fogger gleich für Deine Eltern besorgen und ihnen erklären, was zu tun ist.

Flöhe kann jeder ins Haus schleppen, auch wenn keine Haustiere vorhanden sind, also muss es Dir nicht unangenehm sein, denn das kann nun wirklich jedem passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung