Wie komme ich aus diesem Vertrag heraus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast ein gesetzliches Widerrufsrecht von zwei Wochen und das ohne Angaben von Gründen.( Paragraph 355 BGB)

Versende den Widerruf aber per Einschreiben oder wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst per Einschreiben mit Rückschein und lass dir diesen auch nochmal schristlich bestätigen. Und überprüfe danach auch deine Kontoauszüge.

Nächstes Mal einfach etwas aufpassen und niemals einen Vertrag via Telefon abschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab dem Zeitpunkt, wo Du die Widerrufsbelehrung in schriftlicher Form erhalten hast, fängt die Widerrufsfrist an (14 Tage).

Aber wichtig! Du musst diesem Vertrag widerrufen und nicht kündigen. Wenn Du kündigst, kündigst Du ja erst zum Ende dieser drei Monate und musst die auch bezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon die schriftliche Bestätigung erhalten? Wenn nein, warte die ab und kündige dann schriftlich zum nächstmöglichen Termin per Einschreiben/Rückschein bei  der angegebenen Adresse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robbe70
27.10.2015, 16:03

Habe noch keine schriftliche Bestätigung erhalten , soll in den nächsten Tagen erfolgen

0