Frage von x0Milly0x, 83

Habe Stillstand beim Abnehmen?

Ich habe bisher 6kg abgenommen. Obwohl ich Sport mache (20std/Woche) und mich gesund ernähre ist seit einer Woche Stillstand auf der Waage. ist das normal beim Abnehmen? kann es sein dass dann aufeinmal 1-2kg weniger sein können ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von igelball, 29

Bei hoher sportlicher Aktivität, insbesondere Ausdauersport, verliert man sicher ordentlich Körperfett, was aber nicht automatisch bedeutet, dass man an Gewicht verliert.
Der Aufbau an Muskelmasse (auch bei Ausdauersport bekommt man Muskeln), die wachsenden Glykogenspeicher (an Wasser gebundene Kohlenhydratreserven in Muskeln/Leber, welche für lange Sporteinheiten notwendig sind), die höhere Flüssigkeitsaufnahme und der größere Magen/Darminhalt (bei viel Sport hat man mehr Hunger und fühllt somit seinen Magen auch mehr, gerade dann, wenn man viel ballaststoffreiche Kost zu sich nimmt) sorgen allesamt für zusätzliches Körpergewicht auf der Waage, welches ein Nichtsportler nicht aufweist.

Wichtig ist nicht die Zahl auf der Waage, denn die sagt wenig über deine körperliche Konstitution aus. Stell die am besten in die Ecke, damit du dich davon nicht unnötig irritieren lässt. Wenn du Fortschritte machst, wirst du das direkt an deinem Körper merken, der strammer und definierter wird. Dazu brauchst du keine Gewichtszahl, um das beurteilen zu können.

Vielleicht ein Beispiel aus eigener Erfahrung, damit es nicht zu theoretisch ist: Als ich vor ein paar Jahren mit Sport (anfangs fast ausschließlich Ausdauersport) anfing, nahm ich innerhalb von ein bis eineinhalb Jahren (ganz genau weiß ich es nicht mehr) gut 8 Kilogramm zu, mein Körper wurde aber gleichzeitig deutlich fester. Nach sehr langen Einheiten hatte ich teils zwei oder mehr Kilogramm weniger auf der Waage als vor der Einheit, alleine durch die aufgebrauchten Wasser- und Glykogenspeicher. Das allein macht also schon sehr viel aus.

Antwort
von putzfee1, 20

Sagst du mal, wie alt und wie groß du bist? Was du wiegst, habe ich in deinem Kommentar schon gelesen.

Kommentar von x0Milly0x ,

Ich bin 15 und 1,57m groß 

Kommentar von putzfee1 ,

Dann hast du Normalgewicht und solltest gar nicht weiter abnehmen.

Ernähre dich weiterhin gesund und ausgewogen und achte auf ausreichende Bewegung, dann wirst du auch nicht wieder übergewichtig.

Antwort
von Bonusheft123, 50

Was machst du denn für einen Sport? Joggen oder Kraftsport?

Kommentar von x0Milly0x ,

Fahrrad fahren 

Kommentar von Bonusheft123 ,

Naja das Körpergewicht schwankt ja auch etwas. Ich treibe auch Sport und bei mir schwanken auch so um die 1-2 Kg. Das kommt ja auch von der Wassereinlagerung beispielsweise. Wenn du viel Sport machst und dabei viel trinkst, nehmen die Muskeln das Wasser natürlich auf und speichern das.

Das Abnehmen ist aber auch ein Prozess der nicht sofort stattfindet.

Was nimmst du für Nahrungsmittel zu dir? Ungesunde Fette können auch dazu beitragen, dass man nicht (schneller) abnimmt.

Kommentar von x0Milly0x ,

ich versuche mich gesund zu ernähren, sprich viel obst und gemüse, vollkornprodukte usw. aber das einzige was mich wudndert ist, dass ich im moment nicht weiter abnehme obwohl ich mich genauso ernähre wie in den letzten wochen auch.  meinen sport habe ich auch nicht reduziert. ich kenne nicht den grund für den stillstand auf der waage.

Antwort
von DarkScammer321, 61

Kommt drauf an wie viel du wiegst, ist sehr exponentiell irgendwann geht weniger halt nicht. Vielleicht hast du auch irgendetwas Anderes gegessen oder gemacht.

Kommentar von x0Milly0x ,

Ich wiege im Moment 55kg 

Kommentar von DarkScammer321 ,

Ok, achte mal darauf wann du dich wiegst und auf welchem Untergrund die Waage steht, da können gerne mal 1-3 kg verschwinden bzw. hinzukommen. Kommt auch drauf an ob du dich immer Morgens oder Abends oder wann auch immer wiegst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten