Frage von banero2, 68

habe starke steissbeinschmerzen?

hallo. habe seit gestern starke steissbeinschmerzen. bin nicht gefallen oder sonst was. jetzt nach dem aufwachen ist es wieder sehr stark. es tat gestern morgen erst wenig weh und gegen mittag wurde es immer heftiger. wenn ich sitze und aufstehe ist es richtig schlimm. auch wenn ich auf meine rechte pobacke drücke zieht es im steissbein. ich war beim arzt aber irgendwie hat der gar nicht richtig untersucht. er hat ein paar übungen gemacht und das wars. ich soll 3 tage schmerzmittel nehmen. achja und er hat blut abgenommen. hatte noch nie solche schmerzen. auch wenn ich meinen po anspanne und locker lasse tut es weh. sollte ich nochmal nen anderen arzt aufsuchen? gibt es da spezialisten? wenn ich nach vorne gebeugt sitze ist es übrigens nicht so schlimm.

lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ennas09, 45

Das hatte ich auch einmal. Über ein halbes Jahr lang hatte so starke Schmerzen, dass allein das Aufstehen und Hinsetzen ein paar Minuten dauerte. Weil ich aber ´ne harte Sau bin und weil es mir unangenehm war, damit zum Arzt zu gehen, habe ich gewartet, bis es weg war.

Einige Zeit später hatte das meine Mutter auch. Die ging aber zu Arzt und erfuhr, dass es eine Knochenhautentzündung ist. Die ist harmlos, aber schmerzhaft. Mutter bekam Moor-Sitzbäder  und andere Sachen verschrieben und die Schmerzen verschwanden bald wieder.

Noch einmal würde ich die Schmerzen nicht einfach so lange aushalten. Geh besser zu einem anderen Arzt!


Kommentar von banero2 ,

ok danke für die info. bin montag eh bei nem anderen arzt. werd dem das dann nochmal sagen

Antwort
von Charlybrown2802, 37

geh zu orthopäden

Kommentar von banero2 ,

hab da montag eh nen termin wegen meiner schulter. dann sag ich ihm das. danke

Antwort
von KittyCat992000, 43

Hatte ich auch mal. Daran kann man leider nicht viel machen.

Kommentar von banero2 ,

aber woher kommt sowas denn? ist es bei dir von alleine verschwunden?

Kommentar von KittyCat992000 ,

ich bin die Treppe runtergefallen und hatte dort eine Prellung. Ja das ist von allein verschwunden

Antwort
von blumchenflower, 43

Hatte ich auch schon ohne zu wissen wo es herkommt. Ging bei mir wieder von alleine weg

Kommentar von banero2 ,

ich hoffe es. auf der linken seite kann ich normal sitzen aber auf der rechten nicht. das problem ist dass ich viel sitzen und fahren muss. der arzt wollte mich krankschreiben, aber leider passt mir das heute gar nicht 

Kommentar von blumchenflower ,

Versuchs mal mit Schmerzsalbe oder so vllt hilft das ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten