Frage von steffilala2, 35

Habe so schlechtes Gewissen. Habe ich das richtige getan?

Ich fühle mich auf der neuen Arbeit überhaupt nicht wohl. Werde ständig dumm angemacht und habe jeden morgen Bauchschmerzen und Übelkeit vor dem arbeiten. Bin in der Probezeit. Werde diese Woche den Arbeitsvertrag kündigen. War heute beim Arzt und habe mich krank schreiben lasse, weil es überhaupt nicht mehr geht. Nun habe ich mich krank gemeldet. Habe jetzt richtig schlechtes Gewissen. Meine Mutter meint das wäre nicht richtg. Was meint ihr? Ich habe zum 15.10 schon eine neue feste Stelle.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo steffilala2,

Schau mal bitte hier:
Arbeit Angst

Antwort
von claka, 15

Wenn Du in der Probezeit schon so ein schlechtes Gefühl hast, ist es wohl am besten, dir einen neuen Job zu suchen. Hoffentlich hast Du ab dem 15.10. mehr Glück...

Ich drück dir die Daumen....

Antwort
von MarkusGenervt, 12

Wie lange möchtest Du noch davon rennen?

Wenn Dir nicht klar ist, warum Dir all dies auf Deiner derzeitigen Stelle passiert, kann es Dir passieren, dass Du die Ursache mit nimmst und dann geht der ganze Mist wieder von vorne los.

Ich würde wirklich nur wechseln, wenn die neu Stelle besser ist. Aber belüge Dich nicht selbst.

Du kannst vor Deinen Problemen nicht davon rennen, denn Du trägst sie in Dir.

Antwort
von xxeroxx4, 17

Geh arbeiten ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community