Frage von Amelie1996, 93

Habe seit Monaten Streptokokken-Angina im Hals und jetzt auch eine Mandelentzündung und meine Ärztin gibt mir immer wieder neue Antibiotika aber nichts hilft.?

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll weil ich starke Halsschmerzen habe.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 56

Dann sollte endlich mal ein Abstrich gemacht werden, der im Labor untersucht wird, damit man genau weiß, auf welches Antibiotikum diese Erreger reagieren würden sprich: Sie abtöten würde.

Geh mal zu einem anderen HNO-Arzt. Es ist nicht gerade gesund, wenn man einen Menschen wahllos ständig mit Antibiotika behandelt, die ohnehin keine Wirkung zeigen. lg Lilo

Nimm zu dem neuen Arzt eine Auflistung aller Antibiotika ein, die Dir schon gegeben wurden.


Antwort
von lastgasp, 41

Wechsel zu einem/einer Mediziner(-in), der/die einen Abstrich machen kann, um den exakten Erreger zu bestimmen und MRSA auszuschließen, anstatt mit dem groben Schrot des Breitspektrum-Antibiotikums zu schießen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten